Werbung

Eisenacher Impfzentrum muss um Wartebereich ergänzt werden

Walk „Wir dürfen die über 80-jährigen nicht in der Kälte stehen lassen“

Im Eisenacher Impfzentrum auf dem Gelände des St. Georg-Klinikums fehlt offenbar ein Wartebereich für die zu Impfenden. Aus der Bürgerschaft waren entsprechende Hinweise mit Bildmaterial eingegangen. Für den örtlichen Landtagsabgeordneten ein nicht hinnehmbarer Umstand: „Es kann nicht sein, dass die über 80-jährigen in der Kälte auf Ihren Impftermin warten müssen“, so Raymond Walk(CDU)

Offenbar wurde vom zuständigen Gesundheitsministerium und der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) schlicht vergessen, einen Wartebereich vorzuhalten. „Dies ist umso ärgerlicher, weil ich für Eisenach ein besser geeignetes Objekt in einem festen Gebäude vorgeschlagen hatte, dies aber von der KV trotz mehrfacher Nachfrage offenbar nicht geprüft wurde. Hier ist eine unmittelbare Verbesserung herbeizuführen. Es ist ja wohl nicht zu viel verlangt, zumindest einen weiteren Container vor Ort aufzustellen!“, so Walk.

Werbung
Werbung
Top