Anzeige

PoC-Antigen-Test Bürgerinnen und Bürger

„Aktiv im Leben mit Behinderung Wartburgkreis e.V.“ bietet PoC-Antigen-Test Bürgerinnen und Bürger des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach in Bad Salzungen und Eisenach an

Im Rahmen der vom Bund erlassenen Coronavirus-Testverordnung haben Personen ohne Erkältungssymptome Anspruch auf einen Antigen-Test (sogenannter „Schnelltest“). Ein solcher Test kann – je nach Verfügbarkeit – von nun an mindestens einmal pro Woche in Anspruch genommen werden. Zusätzlich zu den ständigen Stellen des öffentlichen Gesundheitsdienstes bietet jetzt auch der gemeinnützige Verein „Aktiv im Leben mit Behinderung Wartburgkreis e.V.“ kostenlose Tests für alle Bürgerinnen und Bürger des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach an.

„Aktiv im Leben mit Behinderung Wartburgkreis“ ist ein kleiner gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich für die Teilhabe und Rechte von Menschen mit Behinderung einzusetzen. Seit nunmehr 30 Jahren bietet der Verein Hilfe und Unterstützung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in Eisenach und der Wartburgregion an. Er ist Träger einer heilpädagogischen Wohneinrichtung, eine integrative Kindertagesstätte, eine Tagesförderstätte, den familienentlastenden Dienst „Offenen Hilfen“ sowie verschiedene Beratungsstellen.

Aufgrund unserer Tätigkeitsfelder waren wir bisher schon verpflichtet unsere Mitarbeiter/innen regelmäßig zu testen. Wir haben die nötigen Kompetenzen, die erforderlichen Räumlichkeiten und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, so der Geschäftsführer Nico Petschner. Für uns war es daher eine Selbstverständlichkeit, unsere Hilfe zur Durchführung der „Bürgertests“ anzubieten. Denn diese Pandemie überstehen wir als Gesellschaft nur, wenn wir solidarisch zusammenstehen und uns gegenseitig unterstützen.

„Aktiv im Leben mit Behinderung“ bietet die Möglichkeit zum Antigen-Test wöchentlich in seinen Räumlichkeiten in Eisenach und Bad Salzungen an. Dies ist jedoch nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Terminvergabe erfolgt montags zwischen 9-12 Uhr unter der Telefonnummer 03691 88 39 479 oder per E-Mail an schnelltest@alb-wartburgkreis.de. Bitte teilen Sie bei einer Terminanfrage mit, für welches Testzentrum (Eisenach oder Bad Salzungen) Sie einen Termin wünschen. Die Terminvergabe erfolgt fortlaufend. Bei hoher Nachfrage kann die Testkapazität erhöht werden.

Teststellen:
Eisenach, Rudolf-Breitscheid-Straße 7a,
Dienstags 12 – 20 Uhr
Bad Salzungen, Markt 14
Mittwochs 12 – 19 Uhr

Anzeige
Anzeige
Top