Werbung

SOLEWELT-Sauna erneut mit Qualitätssiegel „SaunaSelection“ ausgezeichnet

Am 20. Februar 2018 übergab Dieter Gronbach vom Deutschen Saunabund e. V. die Re-Zertifizierungsurkunde. Weitere drei Jahre hat das Vier-Sterne-Qualitätssiegel „SaunaSelection“ Gültigkeit. Rund 30 Kriterien zur Sauberkeit, Ausstattung, Mitarbeiter-Kompetenz und Servicequalität wurden geprüft.

Re-Zertifizierung ist kein Automatismus
In seiner Funktion als Vizepräsident und Vorsitzender des Qualitätsausschusses betonte Dieter Gronbach, dass es sich bei der Re-Zertifizierung um kein vereinfachtes Verfahren handelt. Die Vorgehensweise ist so umfangreich, wie zur Erst-Zertifizierung. Über 30 Qualitätskriterien müssen erfüllt werden. Die Prüf-Spanne reicht von baulichen Voraussetzungen, Mitarbeiter-Qualifikationen bis hin zu Hygiene-Standards.

Mindestanforderungen deutlich überschritten
Dieter Gronbach machte sich persönlich ein Bild vom Saunabereich. Als positiv stellte er heraus, dass das Leitmotiv „Sole“ konsequent umgesetzt wurde. Auch der Eifer und die Freundlichkeit der Mitarbeiter seien besonders hoch.

Man spüre als Gast, dass sich die Mitarbeiter mit dem Unternehmen identifizieren, so Gronbach.

Als Sauna-Kenner gab er wertvolle Tipps zur Weiterentwicklung. So empfahl er, perspektivisch das Fünf-Sterne-Siegel „SaunaPremium“ anzustreben.

Dank an die Mitarbeiter

Unser SOLE Saunaland zählt zu den vier besten Sauna-Anlagen Thüringens. Darauf sind wir stolz, sagte Daniel Steffan, Vorstand des Kur- und Touristikunternehmens. Das ist vor allem der Verdienst unserer Mitarbeiter.

Werbung
Werbung
Top