Eisenach Online

Werbung

ThSV Eisenach hilft mehrfach behindertem Eisenacher Kind

Spenden per Überweisung möglich!

Viele von uns haben Kinder und Enkelkinder. Gesunde! Dieses Glück können wir oftmals nicht schätzen. Nadine und Andreas Apel haben mit Hanna ein krankes Kind. Es ist mehrfach behindert und braucht eine Delfintherapie in Curacao und eine Magnet-Sauerstoff-Therapie in Slowenien.

Unser Hannchen wird im Juli 5 Jahre, kann von allein nicht sitzen, nicht laufen, nicht krabbeln, nicht stehen, ist beidseitig hochgradig schwerhörig, sieht nur hell und dunkel, kann nicht sprechen, lassen die Eltern uns wissen.

Die Behinderungen sind nach einer Sechsfach-Impfung aufgetreten.

Wir sind auf Schweigen gestoßen, sagte Andreas Apel der „Thüringer Allgemeinen“.

Nach epileptischen Krämpfen nach der letzten Sechsfach-Impfung kam Hanna mit einem halben Jahr in die Neurologische Klinik nach Jena. Nach zweiwöchigem Aufenthalt die unfassbare Nachricht! Hanna werde keine Fortschritte mehr machen, sich nur noch rückwärts entwickeln, braucht eine Sonderernährung, da sie auch die Esseneinnahme wieder verlernen wird und dass sie nur 8 bis 12 Jahre wird.

Hanna hat eine unwahrscheinliche Mimik, über die wir kommunizieren, berichten die Eltern.

Die größte Freude, wenn Hanna ihre Eltern anlacht!

Wunsch und Hoffnung: Delphintherapie in Curacao

Wir investieren unser gesamtes Geld in Hannas Gesundheit, beispielsweise für einen Heilpraktiker, der uns nach vorn gebracht hat, informieren Nadine und Andreas Apel. Da bleibt leider kein Geld übrig zum Sparen, doch wir möchten gern eine Delphintherapie machen, fügen Hanns Eltern hinzu.

Diese Delphintherapie wäre in Curacao. Die Erwartungen anderer Anbieter kann Hanna nicht erfüllen (eigenständige Kopfhaltung).

Überwältigende Benefizveranstaltung im Nachbarschaftszentrum
Sie braucht unser aller Hilfe! Viele haben sich schon daran beteiligt. Überwältigend die Benefizveranstaltung im Nachbarschaftszentrum in der Eisenacher Goethestraße. Verschiedene Musiker um Eric Klapper hatten sich sogar zusammen gefunden, um für die Familie zu spielen, eine Mischung aus Beat, Schlager, Volksmusik, Jazz und Swing. Sommergewinns-Original Christian Tomaske (alias Tante Frieda) ging mit einer Spendenbox durch die Gästeschar. Es wurde ein großer Tag für Hanna und ihre Eltern. So wie es sich die Organisatoren und Helfer gewünscht hatten.

Spendensammlung beim jüngsten ThSV-Heimspiel

Hanna hat sich aller Prognosen der Ärzte komplett in die andere Richtung entwickelt. Sie ist halt eine Kämpferin, lassen Nadine und Andreas Apel uns wissen.

Beim jüngsten Zweitbundesliga-Heimspiel des ThSV Eisenach wurden für diese Therapien Spenden gesammelt. Die Eisenacher Zweitliga-Handballer steckten mal gleich 350 Euro in eine der Spendenboxen.

Weitere Spenden können überwiesen werden.

Im ThSV-Hallenjournal wurde eine nicht ganz korrekte Bankverbindung veröffentlicht. Hier das richtige Spendenkonto:
Empfängerin: Hanna Apel
DE10 8405 5050 1902 2449 20
Wartburgsparkasse
Zweck: Spende für Hanna

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top