Werbung

Weiterhin kein Präsenzunterricht an der Volkshochschule

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens kann weiterhin kein Präsenzunterricht an der Eisenacher Volkshochschule (VHS) stattfinden.

Der für den 12. April vorgesehene Start des Frühling-Sommer-Semester wird verschoben. Da sich derzeit nicht absehen lässt, ab wann der Präsenzunterricht der VHS wieder stattfinden kann, wird zunächst kein neues Datum für einen möglichen Semesterstart festgelegt. Sobald von Seiten der Landesregierung Planungssicherheit geschaffen wurde und die Volkshochschule „grünes Licht“ erhält, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umgehend informiert, ob beziehungsweise wann ihre Kurse stattfinden werden.

Bis dahin können die zahlreichen Online-Angebote der Volkshochschulen in Thüringen genutzt werden.

 

Werbung
Werbung
Top