Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

3000 Euro für Kirche in Großenlupnitz

Landrat Reinhard Krebs übergab am Montag der Kirchgemeinde Großenlupnitz einen Zuwendungsbescheid des Thüringer Ministeriums für Bau und Verkehr über 3000 Euro. Mit diesen Lottomitteln sollen die Glockenaufhängungen der Kirche repariert werden. Den Bescheid nahm Pfarrer Dr. Hagen Jäger im Beisein von Gustav Bergemann, Mitglied des Landtages und Mitgliedern der Kirchgemeinde entgegen. Krebs würdigte das Engagement der Gemeinde für ihre Kirche.
Rund 6000 Euro koste die Reparatur der Aufhängungen im Turm der Kirche. Seit einem Jahr läuten sie nicht mehr. Eine intensive Begutachtung durch einen Sachverständigen brachte die Schäden zutage. Rund 3000 Euro haben die Mitglieder der Kirchgemeinde selbst aufgebracht. Mit den Lottomitteln ist die Finanzierung gesichert und die Arbeiten können noch in diesem Jahr beginnen.
Drei Glocken gehören zur Kirche, sie stammen von 1920 und 1948. Sie sind aus Stahl und dieser beanspruchte die Nieten der Aufhängungen sehr stark.
Nun freut sich die Kirchgemeinde auf den Tag an denen die Glocken der Kirche «St. Peter und Paul» wieder erklingen.

Rainer Beichler |

Was denkst du?

000000
Werbung
Top