Werbung

Bauarbeiten am Kirchturm

In diesen Tagen haben Bauarbeiten am Kirchturm in Stregda begonnen. In den nächsten Wochen soll das des Turmes neu verschiefert werden. Dies war notwendig geworden, nachdem die alte Schieferdeckung sich zu lösen begann und Regenwasser bis zur Holzkonstruktion des Turmes vorgedrungen ist.

Am Donnerstag, den 7. Juli, 16.30 Uhr wird im Beisein der Gemeinde der Turmknopf abgenommen und herunter gebracht. Dabei richtet sich das Interesse auch auf den Inhalt der Turm-Kugel.

Die Kugel und das Kreuz, das den Kirchturm bekrönt, sollen auch im Zuge der Bauarbeiten aufgearbeitet und vergoldet werden. Diese Arbeiten werden zum Teil durch Lottomittel des Landes Thüringen unterstützt. Zur Übergabe des Lotto-Mittel-Bescheides wird Thüringens Justizminister Dr. Holger Poppenhäger am 14. Juli, 16.30 Uhr in Stregda erwartet.

Die Kirchgemeinde hofft, dass die Arbeiten innerhalb der nächsten drei Monate zu einem guten Ende geführt werden können.

Werbung
Werbung
Top