Werbung

Musical «Der verlorene Sohn»

Kinder und Jugendliche aus Madelungen und Ütteroda haben unter der Leitung von Maria Mende das Musical «Der verlorene Sohn» von Dagmar Heizmann-Leucke und Klaus Heizmann einstudiert. Bei der Aufführung werden sie von den Singkreisen Madelungen/Krauthausen und Ütteroda musikalisch unterstützt.
Sie erzählen das Gleichnis vom Sohn, der mit seinen Eltern bricht und in der Fremde sein Glück probiert. Als er jedoch scheitert, kehrt er wieder zu seinem Vater zurück, wenigstens als Knecht möchte er bei ihm unterkommen. Doch der Vater vergibt ihm und nimmt ihn als seinen Sohn wieder an.
Das Musical lässt die Figuren und Ereignisse lebendig werden und stellt auch die Frage, was dieses Gleichnis mit uns heute zu tun hat. So wird die biblische Geschichte in einen Rahmen der heutigen Zeit eingebettet.

Das Musical wird am Sonntag, den 7. November 14.00 Uhr in der Kirche Ütteroda und 17.00 Uhr in der Kirche Madelungen aufgeführt.

Werbung
Werbung
Top