Anzeige

Niederländischer Chor «ALZIËSTO» begleitet Gottesdienst

Der „Gemengde Zangvereniging Alziësto“ aus Wijchen in den Niederlanden wird am Sonntag, dem 22. April 2007 um 10.00 Uhr den Gottesdienst in der Kirche in Ifta gestalten.
Die 46 Sängerinnen und Sänger werden Gesänge aus der Deutschen Messe von Franz Schubert (Nr. 247) zu Gehör bringen.
Der Chor, der am Sonnabend an den Internationalen Chortagen in Erfurt teilnimmt, wird musikalisch geleitet von Tamara van Leth-Dubina, die an der Musikhochschule in Minsk studiert hat.

Für die Kirchgemeinde in Ifta ist der Besuch dieses Chores ein ganz besonderes Ereignis.
Im Anschluss an den Gottesdienst soll es bei einer Tasse Kaffee auch noch die Möglichkeit geben, miteinander kurz ins Gespräch zu kommen.

Die Kirche in Ifta hat eine ausgesprochen gute Akustik, und sie bietet auch etwas für die Augen: Vor allem das im 18. Jahrhundert im Stil des Bauernbarock gestaltete Deckengewölbe, ein Himmel mit Wolken, Sternen und musizierenden Engeln, prägt das Bild dieser schönen Dorfkirche.

Anzeige
Anzeige
Top