Anzeige

Ökumenischer Gottesdienst auf der Brandenburg

Strahlender Sonnenschein durchbrach das frische Grün der mächtigen Burglinde auf der Westburg der Burgruine http://www.die-brandenburg.de(Brandenburg). Eine wahrhaft himmlische Frühlingsatmosphäre begleitete den Gottesdienst der Kirchgemeinden aus der Brandenburgregion am Himmelfahrtstag. Musikalisch umrahmt wurde der Freiluftgottesdienst vom Eisenacher Bläserchor, dessen Trompeten, Posaunen und Hörner wohlklingend im Werrratal erschallten, und vom gemischten Chor der Baptisten-Gemeinde Oberellen, der von einigen Sängern der Region unterstützt wurde.
Besucher aus nah und fern – von beiden Seiten der Werra – erlebten eine gute Zeit der Begegnung und der Stille. Die lebendige Verkündigung von Frau Holder – Pfarrerin der Kirchgemeinde Lauchröden stand unter dem Wort aus Matthäus 6,20.21:

«Sammelt euch Schätze im Himmel, wo sie weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht einbrechen und stehlen. Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.»

Was bestimmt unser Leben? Ist es die ständige Jagd nach Wohlstand oder ist es die Suche nach dem Wohl des Anderen? Leben wir in der Verantwortung für diese Welt, für unsere Gesellschaft, für unsere Familien, für unsere Kinder und Enkelkinder? Im Hinblick auf die in so erschreckender Weise aufrüttelnden Fragen zu den weltweit eskalierenden Terrorhandlungen, wie zu der Bluttat in Erfurt sollten wir unsere Verantwortung füreinander neu entdecken und wo nötig neu definieren.
Eltern und Großeltern sind gefragt nach dem, was sie ihren Kindern und Enkeln mit auf den Weg geben – Gleichgültigkeit oder Liebe und Geborgenheit.
Die Kirche muß sich als Botschafter der Liebe Gottes beweisen, die den Menschen Hoffnung und Mut zum Leben gibt.

Der Gottesdienst war ein würdiger Auftakt zu den diesjährigen Brandenburger Konzert-und Erlebnistagen, die noch manchen Höhepunkt bereithalten.

Anschließend traf sich die Mehrzahl der Besucher bei einem von den Landfrauen organisierten «Picknick» auf der Ostburg wieder.

Die nächsten Begegnungs-Konzert-Veranstaltungen sind am 11.5.2002 das Blues-Jazz-Konzert mit der Alexander-Blume-Jazz-Family in der Kirche zu Göringen und am 26.5.2002 ein musikalischer Gottesdienst mit dem http://www.kdw.eisenachonline.de/jubileum6.shtml(Streichquartett «Divertimento» Eisenach) in der St.Martinskirche in Lauchröden.

Anzeige
Anzeige
Top