Werbung

Sonderkonzert zum Todestag Johann Sebastian Bachs

Sonderkonzert zum Todestag Johann Sebastian Bachs

Am Montag, 28. Juli 2014 findet um 19.30 Uhr in der Nikolaikirche zu Eisenach ein Konzert zum Gedenken an Johann Sebastian Bachs 264. Todestag statt. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, aber auch von Georg Friedrich Händel und von Johann Bach. Es musizieren Mitglieder der Mitteldeutschen Barock-Compagney: Carola Fischer (Mezzosopran), Seth Taylor und Hans-Christoph Fichtner (Barockvioline) und Monica Ripamonti-Taylor (Cembalo und Truhenorgel). Karten für 10 Euro sind in der Tourist-Information Eisenach und ab 15.30 Uhr an der Tageskasse erhältlich. Gäste bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Weitere Informationen finden Sie unter www.mibacom.de

Werbung
Werbung
Top