Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Kommunales

Bildquelle: © dieter76 - stock.adobe.com

Noch bis Ende Februar zulässig: Einzelbaumfällungen, Hecken- und Gebüschrückschnitte

Wer auf seinem Grundstück oder in entsprechendem Auftrag Bäume fällen oder Hecken zurückschneiden möchte, hat dazu noch bis Ende Februar Zeit. Danach gilt das naturschutzrechtliche Verbot, vom 1. März bis zum 30. September Bäume, die außerhalb des Waldes, von Kurzumtriebsplantagen oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und [...]

Bildquelle: © Stadt Eisenach/Ulrike Müller
Gisela Büchner (ganz links), Ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt Eisenach, gedenkt der Eisenacher Opfer des Holocaust.

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Kerzen und Schilder in der Karlstraße erinnern an deportierte jüdische Eisenacher*innen Am Holocaust-Gedenktag, 27. Januar 2023, organisierte das Bündnis gegen Rechtsextremismus ein Erinnern an die während der Shoah verschleppten jüdischen Bürger*innen Eisenachs während der Zeit des Nationalsozialismus. In Vertretung von Oberbürgermeisterin Katja Wolf nahm Gisela Büchner, Ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt Eisenach, [...]

Bildquelle: Bits and Splits - Fotolia.com

Komplizierte Rechtslage: So kam es zur Umstellung auf Mietverträge für Garagen aus der DDR

Aktuell wird in Eisenach viel über Garagen, die noch aus der DDR-Zeit stammen, diskutiert. Mit den Garagenbesitzer*innen wurden in den 1980er Jahren Nutzungsverträge abgeschlossen, wonach sie eigene Garagen auf städtischem Grund und Boden für eine Nutzungsgebühr von jährlich 25 Mark errichten konnten. Zu dieser Zeit gab es bereits eine Kündigungsmöglichkeit [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Online-Befragung zu Eisenachs Zukunft

Stadt will ehrliche Einschätzung zu Image und Wirtschaftsentwicklung Die Stadtverwaltung Eisenach weist darauf hin, dass Bürger*innen noch bis zum 28. Februar unter dem Link https://www.surveymonkey.de/r/BuergerbefragungEisenach online und per ausliegendem Fragebogen ihre ehrliche Meinung zur wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Heimatstadt abgeben können. Die hoffentlich zahlreichen Ergebnisse sind wichtig für die künftige Ausrichtung der [...]

Bildquelle: fotolia: © Vladimir Voronin
Symbolbild

Härtefallfonds für besondere Personengruppen: Antragstellung bis 30. September 2023 möglich

Die Bundesregierung hat einen Härtefallfonds zur Abmilderung von Härtefällen aus der Ost-West-Renten­­über­leitung, für jüdische Kontingentflüchtlinge und Spätaussiedler*innen geschaffen. Im Einzelnen werden unter weiteren Voraussetzungen begünstigt:
• nach DDR-Recht Geschiedene mit mindestens einem Kind nach mindestens zehnjähriger Ehe,
• Spätaussiedler*innen,
• jüdische Zuwander*innen aus der ehemaligen Sowjetunion bzw. deren Angehörige,
• Pflegende von Familienangehörigen, die [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © Stadt Eisenach/Ulrike Unger
Freude bei der Übergabe des Spendenschecks: Ingo Wachtmeister, hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Eisenach (von links), Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus, Sabrina Gundlach (operative Geschäftsführerin des Hotels Kaiserhof) und Jan-Phillip Miller (Geschäftsführer und Mitgesellschafter).

Hotel Kaiserhof spendet für KinderKulturNacht

Am gestrigen Dienstag, 24. Januar, übergaben Jan-Phillip Miller und Sabrina Gundlach vom Hotel Kaiserhof im Beisein von Ingo Wachtmeister, hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Eisenach, und Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro für die diesjährige KinderKulturNacht. Eisenachs Hauptamtlicher Beigeordneter Ingo Wachtmeister bedankte sich herzlich bei den Hotelinhabern für [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Stiftungsnetzwerk Bildung traf sich erstmalig in Eisenach

Am Montag, 23. Januar, tagte das Stiftungsnetzwerk Bildung in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen zum ersten Mal in Eisenach. Zu ihren regelmäßigen Treffen kommen die 30 Teilnehmenden aus den drei Bundesländern Mitteldeutschlands und Projektpartner aus ganz Deutschland zusammen. Auf Einladung des Hauptamtlichen Beigeordneten Ingo Wachtmeister fand die 8. Sitzung des Netzwerkes nun [...]

Bildquelle: © Antje Bittdorf / Landratsamt Wartburgkreis
Stefanie Riede

Stefanie Riede ist neue Geschäftsführerin der Sozialen Dienstleistungsgesellschaft Wartburgkreis mbH

Stefanie Riede folgt auf Thomas Fiedler als Geschäftsführerin in der Sozialen Dienstleistungsgesellschaft Wartburgkreis (SDW), die ihren Sitz in Wutha-Farnroda hat. Die studierte Wirtschaftsjuristin Stefanie Riede ist seit Jahren im Personalwesen zu Hause und hat im Wartburgkreis ihre Heimat. Nach einer Ausbildung im Handel, der Tätigkeit in Kanzleien, Industrieunternehmen und zuletzt als [...]

Bildquelle: © Stadt Eisenach/Ulrike Unger
Oberbürgermeisterin Katja Wolf (von links) sprach mit den Anwesenden über derzeitige Herausforderungen in der Baubranche: Sachbearbeiterin Christin Rauschenberg, Architekt Lothar Deubner und Geschäftsführer André Schneider.

Unternehmensbesuch: Oberbürgermeisterin Katja Wolf bei der Firma Schneider Bau

Am vergangenen Donnerstag, 19. Januar, stattete Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf der Firma Schneider Bau GmbH im Eisenacher Ortsteil Stedtfeld einen Besuch ab, um sich mit Geschäftsführer André Schneider über aktuelle Projekte und Herausforderungen der Firma auszutauschen. Das Unternehmen hat sich vor allem mit Straßen- und Tiefbau wie Kanal- und Kabeltiefbau sowie [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: ©vegefox.com - stock.adobe.com
Symbolbild

Barrierefrei ist mehr als eine Rampe

Zu Gast beim Schwerhörigen-Verein Eisenach e. V. waren Mitte Januar die Behindertenbeauftragte des Wartburgkreises, Nicole Briechle und die Sozialplanerin des Wartburgkreises, Carina Unkart-Schmidt. Beide führten ein Gruppeninterview mit Betroffenen um herauszufinden, was Menschen mit Hörbehinderung in verschiedenen Lebensbereichen für eine gute und gelungene Teilhabe im Wartburgkreis brauchen. Dieses und weitere Interviews [...]

Sitzung des Eisenacher Stadtrates

Am Dienstag, 7. Februar 2023, findet die 34. Sitzung des Stadtrates der Stadt Eisenach um 17 Uhr im Stadtratssaal, EG, Verwaltungsgebäude, Markt 22 (Ein- und Ausgang über Badergasse) mit folgender Tagesordnung statt: I. Öffentlicher Teil
1) Eröffnung und Begrüßung
2) Verpflichtung von Stadtratsmitgliedern
3) Einwohnerfragestunde
4) Mitteilungen der Oberbürgermeisterin
5) Genehmigung der Niederschrift über die 33. [...]

Bildquelle: © Stadt Eisenach/Joanna Santibanez-Villegas
Referentin Anna Sirotkin vom Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Westthüringen hält einen Vortrag für ukrainische Geflüchtete.

Informationsveranstaltung für ukrainische Geflüchtete wurde gut angenommen

Am Mittwoch, 18. Januar, fand im Rahmen des Projektes „Gut Ankommen – Beratung und Betreuung ukrainischer Geflüchteter“ eine Informationsveranstaltung in russischer Sprache statt. Nach der Begrüßung durch die Migrationsbeauftragte der Stadt Eisenach, Joanna Santibanez Villegas, startete die Referentin Anna Sirotkin der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Westthüringen mit Ihrem Vortrag. Etwa 35 [...]

Bildquelle: © Stadt Eisenach/Ulrike Müller
Bürgermeister Christoph Ihling (links) und Soufiane Touibi, Vorstandsvorsitzender des islamischen Kulturzentrums Eisenach, unterzeichnen die Nutzungsvereinbarung für ein muslimisches Grabfeld.

Vereinbarung unterzeichnet: muslimisches Grabfeld soll auf dem Eisenacher Friedhof entstehen

Wie können Eisenacher Bürger*innen muslimischen Glaubens ihren religiösen Vorstellungen entsprechend bestattet werden? Diese Frage haben das islamische Kulturzentrum sowie der Ausländerbeirat der Stadt Eisenach vor einiger Zeit an die Stadtverwaltung herangetragen. Nun gibt es erste konkrete Entwicklungen. Am Donnerstag, 19. Januar, unterzeichnete Bürgermeister Christoph Ihling gemeinsam mit dem Vorstand des islamischen [...]

Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Landesentwicklungsprogramm Thüringen: Bürger*innen können sich online beteiligen

Im November 2022 hat die Landesregierung den ersten Entwurf zur Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogramms Thüringen beschlossen. Die Planungsunterlagen sind im Internet verfügbar, ab sofort sind Stellungnahmen zu diesem Entwurf des Landesentwicklungsprogramms möglich. Neben den Bürger*innen, sind auch Vereine und Verbände sowie Behörden aufgerufen, sich zu beteiligen. Erstmals kann diese Beteiligung auch digital [...]

Bildquelle: ©Stadt Eisenach/Dr. Annette Brunner
Stromkosten zu sparen ist ganz leicht möglich – einfach Energiekostenmessgerät in der Stadtbibliothek ausleihen und die Stromfresser in den eigenen vier Wänden ermitteln.

Bibliothek der Dinge: Energiekostenmessgeräte in der Stadtbibliothek ausleihbar

Im Zuge der gestiegenen Energiekosten stellt die Stadtbibliothek Eisenach ab sofort drei Energiekostenmessgeräte zur Ausleihe zur Verfügung. Diese erweitern das bereits vorhandene Angebot an nützlichen Gegenständen in der Bibliothek der Dinge. Mithilfe der Energiekostenmesser können der Stromverbrauch und die CO2-Emissionen einzelner Verbrauchsgeräte wie zum Beispiel Ladegeräte, Fernseher, Heizlüfter, Wäschetrockner, Kühlschrank, Spielekonsole [...]

Anzeige
Anzeige

Schließung Sozialamt wegen Wartungsarbeiten bzw. Fortbildung

Aufgrund von technischen Wartungsarbeiten bleibt das Sozialamt Dienststelle Bad Salzungen, Erzberger Allee 14 und die Dienststelle Eisenach, Rennbahn 6, am 19. und 20. Januar für den Besucherverkehr geschlossen. Aufgrund von Fortbildungsmaßnahmen ist das Sozialamt, Sachgebiet Wirtschaftliche Sozialhilfen am 6. und 7. Februar für den Besucherverkehr geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit sowie eine Erreichbarkeit [...]

Anzeige
Top