Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Kommunales

Bildquelle: © Ulrike Unger/Stadtverwaltung Eisenach
Oberbürgermeisterin Katja Wolf und der Ehrenamtliche Beigeordnete der Freiwilligen Feuerwehren in Eisenach Dieter Suck (rechts) überreichen Paul Römer (2. v.l.) und Marko Schall die Anerkennungsurkunden und Päckchen mit Eisenach-Souvenirs für die acht Feuerwehrleute, die im Katastrophengebiet im Einsatz waren.

Nach Rückkehr aus dem Katastrophengebiet: Oberbürgermeisterin dankt Feuerwehrleuten

Zusammen mit 62 weiteren Thüringer Feuerwehrleuten waren Mitte Juli acht Kamerad*innen der Freiwilligen Feuerwehren Stedtfeld und Stockhausen drei Tage (16. bis 18. Juli) in den Katastrophengebieten am Nürburgring im Ahrtal im Einsatz. Dank an acht Feuerwehrleute
Dafür dankt Oberbürgermeisterin Katja Wolf den Feuerwehrfrauen und –männern am Dienstag (27. Juli) in der Eisenacher [...]

Bildquelle: © Ulrike Unger/Stadtverwaltung Eisenach
Architekt Michael Salzmann (weißes Hemd) berichtet von den Arbeiten am Gebäude Schmelzerstraße 22.

Projekt „Zentral-Genial“: Erfolge auf Innenstadtbrachen beleuchtet

An diesem Montag (26. Juli) trafen sich die Beteiligten der Eisenacher Innenstadtinitiative „Zentral-Genial: Neues Wohnen in der Altstadt“ mit rund 20 interessierten Bürger*innen auf dem Johannisplatz zu einem Spaziergang durch die Innenstadt. Die Zusammenkunft nahm Kulturdezernent Ingo Wachtmeister zum Anlass, sich bei den Sponsoren zu bedanken, die das Projekt unterstützt [...]

Anzeige
Bildquelle: © bierwirm / Fotolia.com

Endlagersuche: Bundesgesellschaft hat Gebiete zur Methodenentwicklung veröffentlicht

Deutschland ist mit der Suche nach einem Atommüllendlager beschäftigt. Das Suchverfahren unterteilt sich in drei Phasen. Aktuell läuft Phase I, im Rahmen derer Teilgebiete ermittelt wurden (90 Stück, umfassen derzeit 54 % der Fläche Deutschlands) und nun eine Methodenentwicklung zur Auswahl der Standortregionen erfolgen soll. Nach der Auswahl der Standortregionen [...]

Bildquelle: © Ulrike Müller / Stadtverwaltung Eisenach
Architekt Ronny Plewka (ganz links) hat die Spendenaktion ins Leben gerufen. Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus (Mitte) übergibt ein kleines Dankeschön der Kinder der Georgenschule, dahinter Dezernent Ingo Wachtmeister.

Drachenspielplatz: Mehr als 18.000 Euro für Areal im Johannistal gespendet

Aktion läuft noch bis Ende September Etwa 18.500 Euro privater Spenden sind für den Drachenspielplatz im Johannistal inzwischen zusammengekommen. Initiator Architekt Ronny Plewka und mehrere Mitstreiter trafen sich in der vergangenen Woche auf dem Areal, um den erfolgreichen Zwischenstand zu feiern – und die Aktion auszuweiten. Die Pläne waren groß, sagte Plewka. Die [...]

Bildquelle: © Ulrike Müller / Pressestelle Stadt Eisenach
Die Klassenzimmer im Container sind nötig, weil die Schule an Kapazitätsgrenzen gestoßen war.

Baustellenbesichtigung III: Container für den Unterricht eingerichtet

Mehr als 11,48 Millionen Euro Investitionen in Eisenacher Schulen Am Donnerstag, 22. Juli, besuchte Oberbürgermeisterin Katja Wolf die Geschwister Scholl-Schule (Staatliche Regelschule) in der Katharinenstraße. Dort steht ab kommendem Schuljahr eine Containeranlage mit zwei Klassenräumen für den Unterricht bereit. Schon länger stößt das Schulgebäude an Grenzen, so dass nun Abhilfe geschaffen [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © Stadtverwaltung Worms, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Margaretha Mohr
Die geladenen Gäste versammelten sich im Heylshofpark zu einem Empfang im Anschluss der Preisverleihung.

Worms solidarisiert sich mit Freiheitskampf in Belarus

Festakt „Unerschrockenes Wort“ mit Bürgerrechtlerinnen In Worms hat die Preisverleihung „Unerschrockenes Wort“ stattgefunden. Als Lutherstadt ist Eisenach mit seinem Hauptamtlichen Beigeordneten Ingo Wachtmeister vertreten gewesen. Der Bund der Lutherstädte veranstaltete in diesem Jahr in der Wormser Dreifaltigkeitskirche seine Preisverleihung „Das unerschrockene Wort“. Der Preis ging dieses Jahr an die belarussischen Freiheitskämpferinnen: Weranika [...]

Bildquelle: fotolia: © Vladimir Voronin

Land gibt zusätzlich mehr als 270.000 Euro für Eisenach und über eine halbe Million Euro für die Kommunen der Wartburgregion

Die Stadt Eisenach erhält 270.202 Euro, die Stadt Bad Salzungen 72.786 Euro, der Wartburgkreis 316.011 Euro und die Städte und Gemeinden im Kreis erhalten noch einmal 118.313 Euro zusätzlich aus dem Landeshaushalt, freut sich die Eisenacher Landtagsabgeordnete der LINKEN, Kati Engel. Damit haben wir die von Ministerpräsidenten Bodo Ramelow versprochene [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Stadt investierte 2,61 Millionen Euro in die Sportstätten

Sportler*innen aus Eisenacher Sportvereinen haben vor der Stadtratssitzung in der Werner-Aßmann-Halle auf die Situation der Sportstätten in der Wartburgstadt aufmerksam gemacht. Geplant war eine Mahnwache/Demonstration vor der Halle. Oberbürgermeisterin Katja Wolf weiß um die angespannte Lage und das Dilemma, möglichst allen Vereinen adäquate Sporthallen anzubieten. Wir sind auf einem guten Weg, [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © bierwirm / Fotolia.com

CDU-Fraktion im Kreistag des Wartburgkreises bedauert die Nichtabstimmung der Resolution gegen ein Atomendlager im Wartburgkreis

Der zur gestrigen konstituierenden Sitzung des Kreistags Wartburgkreis gestellte Dringlichkeitsantrag von Landrat Reinhard Krebs gegen ein Atommüllendlager im Wartburgkreis konnte leider nicht abgestimmt werden. Aufgrund von peinlicher politischer Taktiererei der Linken kam dann am Ende nicht die erforderliche Zweidrittelmehrheit zustande, um den Dringlichkeitsantrag auf die Tagesordnung zu nehmen. Dies bedauern wir [...]

Bildquelle: © Stadt Eisenach 
Predigerkirche

Lichtkunst-Illumination an der Predigerkirche zum 800. Hochzeitsjubiläum der Elisabeth von Thüringen

Am 30. und 31. Juli, jeweils 22 bis 24 Uhr, inszeniert der weltweit gefragte Künstler Philipp Geist eine Lichtkunst-Illumination an der Ostfassade der Eisenacher Predigerkirche.
Zu diesem besonderen Jahreshöhepunkt thematisiert Philipp Geist das Hochzeitsjubiläum der Elisabeth von Thüringen. Der Lichtkünstler verzichtet auf Leinwände und projiziert direkt auf die Fassade und den [...]

Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de
Archivbild

Bürger können sich an der künftigen Gestaltung des ÖPNV beteiligen

Die Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR als Aufgabenträger für den ÖPNV in der Stadt Eisenach und dem Wartburgkreis hat mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplans begonnen. Der derzeit gültige Plan läuft im Sommer 2022 aus. Neben der Analyse und Empfehlungen eines externen Planungsbüros und der Anhörung von Trägern öffentlicher Belange (Gemeinden etc), Verkehrsunternehmen [...]

Preisträger des Ideenwettbewerbs „Machen!2021“ stehen fest

Vacha und Reichenbach unter den Preisträgern In der Kategorie „Ost-West-Partnerschaften – Gemeinsamkeiten entdecken“ belegte das Projekt „Brücke der Einheit – Gemeinsam für eine saubere Umwelt“ der Initiative Let’s Do It! Thüringen Philippsthal und Vacha den 4. Platz. Der Preis ist mit 8.000 Euro dotiert.  In der Kategorie „Bürgerschaftliches Engagement – Lebensqualität stiften [...]

Verpflichtende Beteiligungssatzungen in Kommunen

Immer wieder erreichen den Petitionsausschuss Bitten und Beschwerden aus Städten und Gemeinden, da häufig zu spät über Planungsprozesse informiert wird oder aber Betroffene in geplante Veränderungen nicht einbezogen werden, so Anja Müller, Abgeordnete der Linksfraktion, nach einem heutigen Vor-Ort-Termin des Petitionsausschusses im Bad Liebensteiner Ortsteil Schweina. Bei diesem Termin ging es [...]

Bildquelle: Tino Sieland / Stadt Eisenach
Der Panoramaweg zählt zu den schönsten Aussichtspunkten auf die Stadt Eisenach.

Appell der Oberbürgermeisterin an die Jugend – Jugendliche dürfen auf dem Panoramaweg feiern – bitte um Rücksicht und Sauberkeit

Das Ende des Lockdowns wird von vielen jungen Menschen als Befreiung empfunden. Kein Wunder also, dass sie sich gerade an den Wochenenden wieder verstärkt draußen treffen. Der Panoramaweg oberhalb der Stadt am Burschenschaftsdenkmal ist dabei einer der beliebtesten Anlaufpunkte. Zuletzt kamen bis zu 200 Jugendliche dort am Abend zusammen. Sie [...]

Top