Werbung

13. ZfdP Bundesschau „Deutsches-Pferd“ im Hauptgestüt Altefeld

Prämierte Stut- und Hengstfohlen aus dem ganzen Bundesgebiet werden am Sonntag, den 19. September 2010 bei der ZfdP Bundesschau „Deutsches-Pferd“ im 1913 gegründeten Hauptgestüt Altefeld (Werra-Meißner-Kreis) präsentiert.
Drei- und vierjährige Stuten bestreiten die ZfdP Bundesstutenschau, danach wird ein Reitpferdechampionat und eine Eignungsprüfung ausgetragen.

Umrahmt wird die Bundesschau „Deutsches-Pferd“ durch ein buntes Angebot rund um das Pferd mit Kunst und Handwerk. In Ständen und Zelten sowie in den historischen Stallgebäuden wartet die Gastronomie mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region auf.

Die Schirmherrin Ilse Aigner -Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz- schreibt in ihrem Grußwort: „Vor 20 Jahren verlief hier direkt die Grenze des Kalten Krieges. Heute erfreuen sich Hessen und Thüringer gemeinsam mit Menschen, die von noch weiter angereist sind, am Anblick dieses wunderbaren Gestüts und dieser wundervollen Pferde.“

Die Schau beginnt um 9.30 Uhr am Reitplatz vor dem Waldstall, der Eintritt ist frei.
Infos http://www.gestuet-altefeld.de(hier)

Werbung
Top