Anzeige

22. Berufemarkt der Wartburgregion: Firmen können sich anmelden

Am 8. Oktober 2022 lädt das Netzwerk Wirtschaftsförderung zum Berufemarkt der Wartburgregion von 10 bis 14 Uhr in das Staatliche Berufsbildungszentrum SBBZ am Lindig in Bad Salzungen ein und ermöglicht Interessierten einen Einblick in Berufschancen der Wartburgregion.

Erwartet werden zahlreiche Aussteller der verschiedensten Branchen und Gewerke, um Auszubildende, Studierende sowie Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Regionale Firmen und Ausbildungsbetriebe haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 9. September 2022 für eine kostenfreie Teilnahme als Austeller unter dem nachfolgenden Link: https://umfrage.wartburgkreis.de/index.php/292185?lang=de anzumelden.

Welche beruflichen Chancen bietet die Wartburgregion insbesondere für junge Menschen, aber auch für Fachkräfte, Pendler und Rückkehrer? In persönlichen Beratungsgesprächen können sich interessierte Besucher über die verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten der einzelnen Unternehmen informieren. Künftige Auszubildende und Studierende erfahren im Rahmen des Berufemarktes wichtige Details der geltenden Voraussetzungen, Bewerbungsmodalitäten, Übernahmechancen, Lehrinhalte und Ausbildungsvergütung zu ihrem Traumberuf – und das direkt von den Vertretern der ausstellenden Unternehmen. Auch Eltern und andere Begleitpersonen können sich von den Angeboten der ansässigen Unternehmen überzeugen lassen und finden ggf. eine neue berufliche Herausforderung in der Heimat.

Aktuelle Informationen rund um die Veranstaltung können in Kürze unter www.wak.karrierheimat.de/berufemarkt abgerufen werden.

Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Berufemarkt ist Maria Nick von der Wirtschaftsförderung im Landratsamt Wartburgkreis (Tel.: 03695/616303, E-Mail: kreisplanung@wartburgkreis.de) und Simone Andres vom SBBZ Bad Salzungen (Tel.: 03695/692810, E-Mail: sandres@sbbz-lindig.de)

Anzeige
Top