Werbung

3. Berkscher Weihnachtsmarkt

Am Sonntag, 14. Dezember, lädt ab 14 Uhr der Kulturverein Berka/Werra e.V. recht herzlich zu einem gemütlichen Bummel auf dem 3. Weihnachtsmarkt der Stadt Berka/Werra ein.
An über 25 Verkaufsständen kann man Geschenkideen mit Handwerksarbeiten, Basteleien, Spielzeug und Dekorationen erfüllen, Weihnachtsbäume und deren Schmuck aussuchen und vieles mehr erwerben. Bratwürste, Pilzpfannen, Waffeln und Gebäck sorgen neben verschiedenen kalten und heißen Getränken, wie natürlich Glühwein, für das leibliche Wohl.
Besondere Highlights stellen dieses Jahr eine Glasbläserin und ein Korbmacher dar, die vor Ort ihr Handwerk ausüben. Auf die Kinder warten kleine Überraschungen vom Weihnachtsmann und seinen Engeln.

Adventsstimmung verbreiten unter anderem die Stadtkapelle, der Schulchor, der Kindergarten, die Werrataler Musikanten, die Dreiturmsänger und die Projekt Live Band – für deren Engagement der Verein sich herzlich bedanken möchte.

Aufgrund des hohen Aufwands für Auf- und Abbau und der sehr begrenzten Besucherzeit, hat der Kulturverein für dieses Jahr eine zusätzliche Veranstaltung am Samstagabend (Beginn 19 Uhr) vorgesehen. Zur so genannten Après-Ski-Party sind alle recht herzlich eingeladen, um sich auf das vom Weihnachtsmarkt geprägte Wochenende einzustimmen.

Aus diesem Anlass wird am gesamten Wochenende die Lutherstraße gesperrt und eine Umleitung durch die Lindenstraße und Dippacher Straße ausgeschildert. Die Bushaltestelle wird wieder in die Lindenstraße (an der Schule) verlegt.

Der Kulturverein Berka/Werra e.V. freut sich auf viele Besucher und hofft, dass auch der 3. Weihnachtsmarkt wieder ein gelungenes Fest wird.

Werbung
Top