Werbung

4159,77 Euro für die Kindertagesstätte «Elbespatzen»
in Barby im Salzlandkreis

Im Juni waren elf Katastrophenschützer des DRK Eisenach zur Versorgung und Betreuung von Einsatzkräften und Evakuierten der Hochwasserkatastrophe über eine Woche in Schönebeck im Einsatz. Aufgrund der guten Zusammenarbeit entstanden kameradschaftliche Kontakte zwischen Eisenach und Schönebeck.

Zur weiteren Unterstützung der Region Schönebeck warb das DRK Eisenach e.V. um Spenden für die Hochwasseropfer. Imbissbesitzer Nhi Mai Van aus Eisenach hatte bei seinen vietnamesischen Landsleuten eine stolze Summe gesammelt und dem DRK Eisenach überwiesen. Der DRK Ortsverein Horschlitt hat anlässlich seines traditionellen Bunten Abends um Spenden gebeten und diese auf eintausend Euro aufgestockt. Das Dentallabor Schuldes bat anlässlich seines Sommerfestes um Spenden und die Agentur Setzepfand & Partner spendete wie viele andere Eisenacher Firmen, Privatpersonen und DRK-Gliederungen Geld für Schönebeck.

In Abstimmung mit dem Roten Kreuz in Schönebeck wurde als Projekt die Kindertagesstätte «Elbespatzen» in Barby ausgewählt. Hier waren besonders die Außenanlagen betroffen. Drängwasser gelangte auf die Freiflächen und die Spielgeräte standen mehrere Tage im Wasser. Auch im Keller stand das Wasser und musste ständig abgepumpt werden. Nach ersten Schätzungen belief sich der Schaden auf ca. 70000 Euro.

Inzwischen haben Gutachter der Kommune die alte Villa untersucht und den Schaden auf 204000 Euro nach oben korrigiert. Letzte Woche wurden durch Ute Klemm, Vorstandsmitglied des DRK Eisenach und Leiterin der Eisenacher Kindertagesstätte «Regenbogenhaus» die Spenden an den Träger der Kita «Elbespatzen», den Verein Nestwärme e.V., Schönebeck, übergeben. Vorstandsvorsitzender Willi Kempa, Geschäftsführer Remo Kannegießer, die Kita-Leiterin Iris Jacob und die Kinder der «Elbespatzen» freuten sich riesig über die Spenden aus dem 280 Kilometer entfernten Eisenach. Der Trägerverein wird die Spenden ausschließlich für die Beseitigung der Hochwasserschäden und die Wiederherstellung der Außenanlagen der Kindertagesstätte «Elbespatzen», in Barby verwenden.
Besonderer Dank an
• Setzepfand & Partner
• Herrn Nhi Mai Van
• Dentallabor Schuldes und seine Mitarbeiter
• Zahnärzte A. und Th. Rothe
• DRK Ortsverein Horschlitt
• DRK Ortsverein Ütteroda
• DRK Sanitätsbereitschaft
• und natürlich an die vielen Spender mit Spenden von 25 bis 100 Euro

Werbung
Top