Anzeige

AkiE – Anders kaufen in Eisenach

Das Sozialkaufhaus AkiE – Anders kaufen in Eisenach wird es ab dem 1. April 2012 nur noch an einem Standort in Eisenach geben. Grund für die Schließung sind Änderungen in den gesetzlichen Rahmenbedingungen. «Trotz der langjährigen guten Zusammenarbeit mit dem Jobcenter in Eisenach können wir den Standort mit unserem jetzigen Personalstand nicht mehr aufrechterhalten», so Beate Schröder, Fachbereichskoordinatorin Beratung und Therapie der Diako Westthüringen gem. GmbH.
Neben zwei festangestellten Mitarbeiterinnen und einigen Ehrenamtlichen ermöglichten seit 2005 viele 1-Euro-Jobber den reibungslosen Ablauf im Sozialkaufhaus.

Bevor der Standort Jakobstraße 28 jedoch am 31. März 2012 geschlossen wird, erwartet vom 1. bis 29. Februar 2012 ein großer Schlussverkauf mit tollen Preisnachlässen die Kunden.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bedanken bei unserer Kundschaft und vor allem bei den zahlreichen Spendern, die uns seit nunmehr sechseinhalb Jahren mit Allem, was man brauchen kann, versorgt haben. Wir hoffen weiterhin auf ihre Hilfe! Ein Anruf unter der Telefonnummer 03691-659270 genügt.

Das Sozialkaufhaus AkiE, das bedürftige Menschen mit einem umfangreichen Angebot verschiedenster gebrauchter Gegenstände unterstützt, wurde im Herbst 2005 gegründet.

Der Standort August-Rudloff-Straße ist weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten (Mo- Fr 11.00 bis 18.00 Uhr und Sa 10.00 bis 14.00 Uhr) geöffnet.

Anzeige
Top