Aktionstage für Menschen mit Behinderung starten

In den letzten Wochen ist wirklich viel passiert, berichtet Nicole Briechle, Kommunale Beauftragte für Menschen mit Behinderung im Wartburgkreis. Nicht alles war für alle sichtbar, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nach fünf wirklich sehr interessanten Fokusgruppen-Interviews und viel Auswertungsarbeit konnten zahlreiche Bedarfe von Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen herausgefiltert werden. Diese sind die Grundlage, um daraus gute Maßnahmen zum Abbau von Barrieren abzuleiten.

Zu diesem Zweck findet am 1. Juni in der Zeit von 9 bis 15 Uhr im Tagungsraum 3 (3. OG) des Landratsamts Wartburgkreis der 1. Aktionstag statt. An diesem Tag wird es vor allem um die Themen Freizeit, Kultur und Sport gehen. Anmeldungen sind bis zum 26.05.2023 telefonisch unter 03695/ 615115, per Mail an buergerbeauftragte@wartburgkreis.de oder unter folgendem Link möglich: https://befragung.wartburgkreis.info/inklusion/.

Zu den Aktionstagen sind alle Interessierten eingeladen, die aktiv daran mitarbeiten möchten, den Wartburgkreis inklusiver zu gestalten.

Schon den großen Zuspruch bei der Auftaktveranstaltung im letzten November habe ich als Zeichen von viel Interesse an Inklusion und Motivation zur aktiven Mitgestaltung wahrgenommen., meint Nicole Briechle. Deshalb freue ich mich auf hoffentlich ebenso viele Besucher bei den Aktionstagen.

Weitere Aktionstage sind geplant:

26. Juni 2023 (Anmeldung bis 20. Juni 2023 möglich)
9 – 15 Uhr, Beratungsraum 1-3 Landratsamt Bad Salzungen
Thema: Gesundheit und Pflege

29. August 2023 (Anmeldung bis 22. August 2023 möglich)
9 – 15 Uhr, Beratungsraum 1-3 Landratsamt Bad Salzungen
Thema: Arbeit und Beschäftigung