Anzeige

Baumfällung auf dem Karlsplatz

Zu kurzfristigen Verkehrseinschränkungen kann es am Montag, 26. Februar auf dem Karlsplatz kommen. Dort wird im Bereich der Einmündung Alexanderstraße eine alte Robinie gefällt. Die Fällung in Regie der Stadtwerke wurde vom Umweltamt genehmigt.
Gesperrt sind am Montag außerdem die Parkplätze an der Grünanlage hinter dem Luther-Denkmal. Denn in der Grünanlage werden drei kleinere, wild gewachsene Robinien gefällt und Bäume und Sträucher beschnitten. Für diese Pflegearbeiten werden auch die Parkplätze benötigt.
Für die Einschränkungen bittet die Stadtverwaltung um das Verständnis der Bürger.

Anzeige
Anzeige
Top