Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Baumpflegearbeiten und Fällungen im Kartausgarten und auf dem Hauptfriedhof

Umfangreiche Pflegearbeiten sind am Baumbestand im Kartausgarten und auf dem Hauptfriedhof erforderlich. Aufgrund der Trockenheit sind viele Baumkronen stark vertrocknet, so dass jetzt aus Sicherheitsgründen die abgestorbenen Äste entfernt und auch Kronen stark zurückgeschnitten werden müssen. Zudem sind insgesamt 13 nicht mehr standsichere Bäume zu fällen.

Im Kartausgarten beginnen die Pflege- und Fällarbeiten noch in dieser Woche. Durch die teilweise starken Kronenrückschnitte sollen geschädigte Bäume möglichst erhalten werden. Insgesamt sind an 74 Bäumen Pflegeschnitte notwendig. Bei sieben Bäumen – hauptsächlich im Hangbereich zur Kurstraße – kommt laut der erstellten Fachgutachten jegliche Hilfe zu spät. Sie müssen wegen mangelnder Standsicherheit und Bruchgefahr gefällt werden. Zur Erhöhung der biologischen Vielfalt wird an einer zu fällenden Eiche ein Stammtorso (etwa drei Meter hoch) stehen gelassen und mit Stammstücken eine Pyramide errichtet.

In der kommenden Woche beginnen auch auf dem Eisenacher Hauptfriedhof Baumpflege- und Fällarbeiten. Hier gilt es bei insgesamt 144 Bäumen abgestorbene Äste zu entfernen oder vertrocknete Kronen zurückzuschneiden. Vier Bäume müssen auch hier laut der vorliegenden Gutachten gefällt werden.

Die Arbeiten im Kartausgarten wie auch auf dem Friedhof werden voraussichtlich zwei bis drei Wochen dauern. Erforderliche Absperrungen für die Arbeiten sind bitte unbedingt zu beachten. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

500000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top