Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Bereichsausscheid im Löschangriff

Der Kreisbrandabschnitt III führte am Samstag, 5. Juni, in Kälberfeld die Auswahlwettkämpfe für die Kreismeisterschaften des Wartburgkreises in der Disziplin «Löschangriff» durch, die dann am 2. Oktober ausgetragen wird. Leider konnten nicht alle gemeldeten Wettkampfmannschaften am Ausscheid teilnehmen, da Kameraden der Wettkampfmannschaften arbeiten mussten. Allerdings wurde die geplante Zeit für den Wettkampf dennoch ausgefüllt, denn es gab ein spannendes Stechen um dem Platz 3. Im Wertungslauf erreichten die Mannschaften folgende Ergebnisse:

Feuerwehr Farnroda Platz 1 in 0,46
Feuerwehr Wutha Platz 2 in 0,52
Feuerwehr Thal Platz 3 in 1,02
Feuerwehr Kälberfeld Platz 3 in 1,02

Als Ergebnis dieses Stechens ging der 3. Platz an die Feuerwehr Thal (0,42) und die Gastgeber Kälberfeld mussten sich mit dem undankbaren 4. Platz, aber in einer hervorragenden Zeit (0,48) begnügen.

Dank auch hier noch einmal an die Feuerwehr Kälberfeld, welche in Verbindung mit der Feuerwehr Wutha für die Austragung der Wettkämpfe verantwortlich zeichneten sowie dem Versorgungszug des DRK für die hervorragende Verpflegung aus der Goulaschkanone.

Als nächster Wettkampf steht die 6. Sternfahrt des Brandabschnittes III am 03.07.2004 an, der in diesem Jahr um 9 Uhr von Tüngeda ausgehen wird. Hier werden an verschiedenen Standorten Einsatzaufgaben zu bewältigen sein, unter anderem auch eine Station bei der Thüringer Weidmüller GmbH, wo an diesem Tag die offizielle Einweihung einer neuen Produktionshalle erfolgt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top