Werbung

BfE übergeben Wagen der Sommergewinnszunft

Die Mitglieder der BfE haben am 30.01.2014 der Sommergewinnszunft einen Festwagen für den Umzug des Sommergewinns übergeben.

Passend zum Motto des diesjährigen Umzugs „Unsere alte Stadt – 825 Jahre Eisenach“ bauten Mitglieder der Wählergemeinschaft BfE zwei Wochen lang Abend für Abend an einem Themenwagen, der eine mittelalterliche Garküche zeigt.

Doch die Küche wird nicht nur gezeigt, sondern während des Umzuges auch genutzt. Ein mittelalterlicher Koch wird auf dem fahrenden Wagen über offenem Feuer eine deftige Suppe kochen!

Mit der Übergabe ihrer fertigen Arbeit an Mathias Wolfgramm, der diese stellvertretend für den Zunftmeister Torsten Daut in Empfang nahm, überreichte Peter Gottstein im Namen der Bürger für Eisenach außerdem noch eine Sach- und eine Geldspende.

Die BfE beteiligen sich nunmehr seit 10 Jahren aktiv bei der Gestaltung von Themenwagen wie auch beim Blumenbinden. Die regelmäßige Unterstützung beim Vorbereiten des Sommergewinns hat zu einer echten Freundschaft zwischen den Vereinen Sommergewinnszunft und Bürger für Eisenach geführt.

Insbesondere Heike Apel als Kind des Stiegks, einstige Frau Sunna und heute das Stiegker Original Hermine sowie Peter Gottstein als Neustiegker im Förderverein des Sommergewinns sind seit Jahren aktiv beteiligt.

Bereits heute haben die Bürger für Eisenach ihre aktive Teilnahme und Unterstützung für das nächste Jahr zugesagt.

Werbung
Werbung
Top