Broschüre von Eltern für Eltern 


Eine Broschüre mit Fragen und Antworten von Familien für Familien zum Erziehungsalltag wurde auf Initiative des Netzwerkes Prävention im Wartburgkreis gestaltet. Die Sammlung von Antworten und Tipps, die Eltern auf Fragen zur Erziehung gegeben haben, lädt zum Nachmachen, Nachdenken und Diskutieren ein. Sie soll darüber hinaus Eltern ermutigen, sich gegebenenfalls Rat und Hilfe bei den Problemen des Alltages durch die vielfältigen Beratungsstellen im Landkreis zu holen.

Ohne Unterstützung der Familien im Wartburgkreis hätte das Heft nicht entstehen können. Durch die rege Teilnahme vieler Eltern und Großeltern an einer Umfrage der Fachgruppe Familie und Erwerbsleben im Netzwerk Prävention, wurde der Text quasi von den Eltern selbst geschrieben. Viele Stunden haben die Mitglieder der Fachgruppe an der Vorbereitung und Auswertung der Umfrage gearbeitet. Für das Layout und die Grafik konnte Susanne Asheuer aus Berlin gewonnen werden, welche der Broschüre einen unverwechselbaren Charakter verliehen hat. Das Projekt wurde aus Mitteln des Landesprogrammes Solidarisches Zusammenleben für Generationen (LSZ) Thüringen finanziert.

Die Broschüre wird kostenlos in allen Thüringer Eltern-Kind-Zentren (Thekiz), Familienberatungsstellen, im Frauen- und Familienzentrum und im Landratsamt Wartburgkreis ausgelegt. Ab März ist die Broschüre außerdem in allen Kindertagesstätten erhältlich.

Anzeige