Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bussteige des zentralen Busbahnhofes bekommen Windschutzelemente

Fahrgäste, die auf dem neuen zentralen Busbahnhof (ZOB) in Eisenach auf ihren Anschluss warten oder ankommen sowie abfahren, sind künftig besser vor Wind geschützt. Ab dem 12. Februar werden 11 Windschutzelemente nachgerüstet. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang März 2018 dauern.

Damit der Busverkehr nicht unterbrochen werden muss, werden die Trennwände in mehreren Abschnitten aufgestellt; der jeweilige Bereich wird eingezäunt, die Busse fahren weiter. Damit die Glastrennwände sicher stehen, wird in einem ersten Schritt das Pflaster im Bereich der Fundamente heraus genommen. Anschließend werden die Profile auf der Bodenplatte befestigt und mit den Glastrennwänden und Vitrinen ergänzt.

Wir freuen uns, dass neben der Schutzfunktion auch eine Vitrine an der Trennwand enthalten ist. Die Fahrgäste werden dort einen gedruckten Fahrplanaushang finden, eine gute Ergänzung zu den digitalen Anzeigen an den Bussteigen, so Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top