Werbung

Corona: Rechtsverordnung des Landes muss abgewartet werden

Bildquelle: © sdecoret – stock.adobe.com

Zahlreiche Anfragen zu den zu erwartenden Lockerungen bei den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erreichen derzeit die Kreisverwaltung. Landrat Reinhard Krebs bittet um Verständnis dafür, dass momentan noch keine konkreten Auskünfte darüber erteilt werden können, wie genau die Lockerungen in der Wartburgregion aussehen und wann sie schließlich in Kraft treten werden.

Der Kabinettsbeschluss der Thüringer Landesregierung verspricht zahlreiche Erleichterungen für alle Lebensbereiche. Wir müssen aber zunächst die neue Rechtsverordnung des Landes abwarten, die wir bislang nicht mal im Entwurf kennen. Sowohl die Unternehmen als auch alle Bürgerinnen und Bürger können versichert sein, dass wir verantwortungsvoll die Möglichkeiten der Lockerung ausloten und als Allgemeinverfügung umsetzen, so Landrat Reinhard Krebs.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wird damit erst in der kommenden Woche zu rechnen sein. Deshalb wird darum gebeten, zunächst von Anfragen Abstand zu nehmen.

Werbung
Werbung
Top