Werbung

Demoveranstaltung „Gegen W4“

Bildquelle: © visdia / Fotolia.com

Die Bürgerinitiative gegen das Windvorranggebiet W4 hat für den 29.09.2020 wieder zu einer Demo auf dem Markt in Stadtlengsfeld eingeladen. In einer kürzlich erschienenen Pressemitteilung wurde neben dem SPD Kreisvorsitzenden Maik Klotzbach auch Gregor Modos, Referent in der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag als Gastredner angekündigt.

Der gemeinsame Auftritt mit Herrn Modos ist nicht mit uns abgesprochen. Der SPD Kreisvorstand distanziert sich klar von der AfD und wird dieser keine gemeinsame Bühne geben! Die Zusammenarbeit zwischen der Bürgerinitiative und der AfD, insbesondere unter dem Deckmantel anderer Vereine und Organisationen, sehen wir seit langem sehr kritisch. Die Ziele der Bürgerinitiative zur Verhinderung von Windkraftanlagen auf dem Bornkopf sind nachvollziehbar und auf demokratischen Wege zu unterstützen. Allerdings heiligt der Zweck in diesem Fall nicht die Mittel.  Schon gar nicht unter dem Deckmantel des „Vereins Wald und Wild“! Wir hätten uns hier ein klare Kommunikation seitens der Bürgerinitiative gewünscht.

Es wird mit uns keine gemeinsamen Auftritte mit der AfD geben!, erklärt Kreisvorsitzender Klotzbach abschließend und wird sich kurzfristig mit der Bürgerinitiative dazu verständigen.

Informationen zum Regionalentwicklungsplan: https://regionalplanung.thueringen.de/suedwestthueringen/

Werbung
Top