Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Die Sternsinger im Rathaus

Am gestrigen Nachmittag (9. Januar) besuchten 25 Kinder der Katholischen Pfarrei St. Elisabeth Eisenach als Sternsinger die Oberbürgermeisterin Katja Wolf. Sie sangen Lieder und sagten Gedichte auf. Begleitet wurden sie von Gemeindereferentin Silvia Berndt, Peter Schulz und weiteren Mitgliedern der Kirchgemeinde sowie Theresa Schindler auf der Gitarre. Traditionell gab es für die Stadtverwaltung den Segen der Heiligen drei Könige „20 C+M+B 18“ (Christus mansionem benedictat – Christus segne dieses Haus). Er wurde über der Tür des Büros der Oberbürgermeisterin angebracht.

Die Sternsingerschar sammelt in diesem Jahr Geld für die Kinder Indiens.

Die Oberbürgermeisterin bedankte sich bei den Kindern und unterstützte die diesjährige Aktion mit einer Spende. Die Kinder nutzten zugleich die Gelegenheit und fragten die anwesenden Feuerwehrleute und Mitarbeiter des Ordnungsamtes nach ihrer Arbeit und erzählten, was sie selbst alles dazu wissen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top