Anzeige

Diskussion mit Umwelt-Staatssekretärin
zur Entwicklung der Hainich-Region

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte lädt für Montag, den 16. September zu einer Diskussion über die Entwicklung in der Hainich-Region ein.

«Ich freue mich, mit Gemeinden, Landwirten, Touristikern und dem Nationalpark den Gedankenaustausch weiter voranzutreiben. Der Nationalpark Hainich hat seit seiner Entstehung eine überaus positive Entwicklung in vielen Bereichen verzeichnet. Mir als Bundestagsabgeordneter ist es ein besonderes Anliegen, diese Entwicklung nach meinen Kräften auch weiterhin zu unterstützen.
Daher lade ich Sie sehr herzlich zum Fachdialog «Nachhaltige Entwicklung der Naturparkregion Eichsfeld-Hainich-Werratal» am Montag, den 16.9.2013, in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr in die Jungendherberge Urwald-Life-Camp auf den Harsberg (Harsbergstr. 4, 99826 Lautebach, Saal neben der Rezeption)
ein.

Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundes-umweltminister, Ursula Heinen-Esser, für dieses Fachgespräch gewonnen zu haben. Sie ist innerhalb des Ministeriums für Natur- und Nationalparke und deren Entwicklung zuständig und wird daher ein kompetenter Gesprächspartner sein.»

Anzeige
Top