Eisenach Online

Werbung

Dr. Jörg Hansen ist neuer Vorsitzender des Kulturbeirates

Der Eisenacher Kulturbeirat wählte am 9. Oktober einen neuen Vorsitzenden. Dr. Jörg Hansen, Direktor des Bachhauses, übernimmt ab sofort den Vorsitz des Beirates und löst damit offiziell Boris Motzki ab. Motzki war stellvertretender Intendant des Landestheaters Eisenach und wechselte Ende 2017 zum Staatstheater in Mainz. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Catrin Schwertfeger gewählt.

Der Kulturbeirat entschied gestern auch über die eingereichten Anträge von Vereinen zur allgemeinen Kunst- und Kulturförderung der Stadt Eisenach. Einstimmig stimmte der Beirat, der von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Verteilung der Kulturfördermittel zu. Somit erhalten alle Vereine, ausgenommen der Förderverein für die Entwicklung der Menschen e.V., dem die Gemeinnützigkeit fehlt, die von ihnen beantrage Fördersumme. Dr. Achim Heidenreich, Leiter des Kulturamtes, kündigte zudem an, das Antragsverfahren zur Kulturförderung zu überarbeiten, um eine höhere Planungssicherheit für die Vereine zu schaffen. Es sollte möglichst zwei Sitzungstermine zur Fördermittelvergabe im Jahr geben – einen im Frühjahr und einen im Herbst.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top