Dringende Suche nach barrierefreiem Wohnraum

Vermieter bitte melden

Bei Nicole Briechle, der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen und Bürgerbeauftragten des Wartburgkreises, gehen regelmäßig Anfragen nach barrierefreiem und bezahlbarem Wohnraum ein. Auf Nachfrage bei den regional bekannten Wohnungsgesellschaften und Immobilienmaklern ist in den meisten Fällen kurzfristig kein barrierefreier Wohnraum verfügbar.

Zwar wird die Barrierefreiheit bei Neu- und Umbauten im Kreis gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften umgesetzt, aber die Wohnungen erfreuen sich großer Beliebtheit und werden in den meisten Fällen an Menschen ohne Beeinträchtigungen vermietet.

Für Menschen, die plötzlich auf barrierefreien Wohnraum angewiesen sind und Menschen mit bestehenden Beeinträchtigungen, die in unseren schönen Landkreis ziehen möchten, ist es oft aussichtslos, den passenden Wohnraum zu finden. 

Die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen des Wartburgkreises möchte daher Anbieter dazu aufrufen, barrierefreien Wohnraum bei ihr zu melden, damit Wohnraumsuchenden mit Beeinträchtigungen kurzfristig geholfen werden kann. Gleichzeitig sollen die Anbieter und Vermieter von Wohnraum zukünftig untereinander vernetzt werden, um auf kurzem Weg einen Austausch zu ermöglichen.

Nicole Briechle ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar: E-Mail: buergerbeauftragte@wartburgkreis.de oder Tel.: 03695 / 615115.

Anzeige
Anzeige