Eisenach Online

Werbung

Einladung zum Grünen Stammtisch

Am Donnerstag, dem 17.01.2013, um 19.00 Uhr findet ein «Grüner Stammtisch» in der Dermbacher „Rhönland Scheune“ – Am Lindig (zwischen Dermbach und Wiesenthal) – statt.

Hierzu lädt der Regionalverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wartburgkreis/Eisenach alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.

Für das Thema «Biosphärenreservat Rhön – Entwicklung und Zukunft» konnte als Referent Prof. Dr. Erich Ott von der Hochschule Fulda, gewonnen werden. Seit den Anfängen des UNESCO-Biosphärenreservates hat er dessen Entwicklung wissenschaftlich begleitet. Er gilt nicht nur durch seine zahlreichen Publikationen zum Thema als Experte auf diesem Gebiet.

Das Jahr 2012 war in der thüringischen Rhön geprägt durch eine kontroverse Diskussion um die Erweiterung der Kern- und Pflegezonen des Biosphärenreservates. Allzu oft war sie bestimmt durch populistische Äußerungen von Regionalpolitikern und Gegner, die im Biosphärenreservat nur eine „Verhinderungsregion unter einer riesigen Glasglocke» sehen.

Nach einem Vortrag von Prof. Dr. Erich Ott, der in das Thema einführt und die bisherige Entwicklung des Biosphärenreservates Rhön skizziert, sind alle Teilnehmer zu einer offenen Diskussion eingeladen. Es soll darum gehen, wie die Region von ihrem Status profitieren und sich in Zukunft weiter zu einer Vorbildregion in Sachen Nachhaltigkeit entwickeln kann.

Hierzu laden wir herzlich ein. Auf zahlreiche Teilnahme und spannende Diskussionen freut sich der Regionalverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wartburgkreis/Eisenach.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top