Anzeige

Eisenach macht mobil

Am Sonntag, den 05.05.2013 ist es wieder soweit – Der Gewerbeverein Eisenach lädt ein zu «Eisenach macht mobil».

Von 11 bis 18 Uhr dreht sich alles um Autos, Motorräder und Fahrräder in der Eisenacher Innenstadt. Umrahmt wird das große Stadtfest von einem bunten Programm auf 3 Plätzen:
Der Eisenacher Marktplatz bietet neben einer großen Autoausstellung Livemusik der Eisenacher Band Lost and Found und Genussvolles.
Eine weitere Autoschau können Sie auf dem Johannisplatz bewundern. Nehmen Sie Platz in der Gartenlounge und lauschen Sie der Livemusik von Rainbow.

Probieren Sie an verschiedenen Ständen leckeres Essen und Trinken, so gibt es Eis, einen Holzbackofen, eine Cocktailbar und ungarische Weine aus Eisenachs Partnerstadt Sárospatak.

Die Kinderattraktionen erstrecken sich vom Johannisplatz bis zum Karlsplatz mit Brio-Spieltisch und Gewinnspiel vor der Murmel, Bastelstand vom Audimax, Hüpfburgen, Rollenrutsche, vielen verschiedenen Spielen und einem Fahrsimulator.

Der Karlsplatz steht ganz unter dem Motto «Zweiräder» – egal ob mit Pedal, E-Bike oder Motorrad. Auch der Allgemeine Deutsche Fahrradclub hat viele Tipps und Tourenmaterial zu bieten.

Natürlich ist auch hier für das leibliche Wohl gesorgt und einen Donats- und Süßigkeitenstand gibt’s außerdem.

Ab 12 Uhr öffnen die Geschäfte der Innenstadt ihre Türen. So gibt es am 05.05.2013 wieder einen ganzen Tag lang Spaß für die ganze Familie.

Am 05.05.2013 gibt es in der Zeit von 06.00 Uhr-23.00Uhr Änderungen im Linienverkehr, auf folgenden Linien.
Die Linien 2/5 a und b verkehren stadtauswärts, über die Sophienstrasse.
Dabei entfallen die Haltestellen Karlsplatz, Goldschmiedenstraße und Markt.
Als Ersatzhaltestellen nutzen Sie bitte die Haltestelle am Ärztedenkmal und
die Haltestelle Sophienstraße.
Die Linien 3, 10 und 11 fahren den Karlsplatz in beiden Richtungen, nicht an.
Hier nutzen Sie bitte die Haltestelle am Busbahnhof Stadtverkehr bzw. die Haltestelle Abbe-Gymnasium.

Anzeige
Top