Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: © Stadt Eisenach
Deutschland-Tour-Start-Newcomer

Bildquelle: © Stadt Eisenach
Deutschland-Tour-Start-Newcomer

Eisenach steht im Zeichen des Radsports

Das Großereignis, auf das sich alle Radsportfreunde gefreut haben, hat am Wochenende in Eisenach stattgefunden. Als Etappenort der Deutschland Tour gab es in Eisenach ein tolles Programm.

Bildquelle: © Stadt Eisenach

Los ging es am 31. August auf der Spicke. Bei großartigem Sommerwetter gaben Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Thüringens Wirtschaftsminister Wolfang Tiefensee den Startschuss für die Newcomer Tour. Die Nachwuchstalente der U17-Radlerinnen absolvierten 15 Runden von jeweils 3,9 Kilometern und rauschten alle sechs Minuten durch den Zielbereich an der Spicke. Für Katja Wolf und Minister Tiefensee ging unterdessen das Programm weiter. Sie eröffneten die EXPO-Tour, die mobile Fahrradmesse auf der Spicke.

Wir sind in Thüringen sportverrückt, machte Tiefensee deutlich.

Er freute sich über das Eisenacher Event und sagte:

Die Stadt ist ganz toll für das Großereignis gerüstet.

Tiefensee dankte der Stadt Eisenach, der Oberbürgermeisterin und den vielen ehrenamtlichen Helfern. Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf ist selbst begeisterte Radfahrerin.

Wir feiern heute und morgen ein grandioses Fahrradfest, sagte sie auf der EXPO-Bühne.

Sie dankte den vielen fleißigen Helfern, die dieses Großereignis überhaupt erst möglich machten.

Bildquelle: © Stadt Eisenach
Newcomer Tour-Siegerehrung.

Um kurz nach 14 Uhr gratulierten Thüringens Sportminister Helmut Holter, Ex-Radprofi Jens Voigt und Bürgermeister Dr. Uwe Möller der Siegerin der Newcomer Tour. Auf Platz 1 fuhr Jette Simon gefolgt von Marla Sigmund und Linda Riedmann.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top