Anzeige

Eisenacher Stadtverwaltung befragt Senioren

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Stadt Eisenach führt noch in diesem Jahr eine Seniorenbefragung durch. Befragt werden Bürger*innen ab 65 Jahren aus Eisenach und den dazugehörigen Ortsteilen. Die Stadt möchte ein genaues Bild über die Lebenssituation der Eisenacher Senior*innen gewinnen. Ihnen werden Fragen zur Wohnsituation, Freizeitaktivitäten oder zur Fortbewegung und Unterstützung im Alltag gestellt.

Die Verwaltung möchte sich damit einen Überblick verschaffen, wie ältere Menschen jetzt und zukünftig in Eisenach leben, was gut läuft aber auch, was verbessert, verändert oder neu geschaffen werden sollte. Die Seniorenbefragung wird durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Landesprogramms „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ gefördert.

Briefe werden Anfang Dezember verschickt
In den nächsten Tagen erhalten 3.000, per Zufall ausgewählte, Bürger*innen ab 65 Jahren einen Fragebogen per Post. Die Oberbürgermeisterin ruft alle Eisenacher Senior*innen, die einen Fragebogen erhalten haben, dazu auf diesen, auszufüllen und in dem beiliegenden Rückumschlag bis zum 17. Dezember 2021 zurückzusenden. Durch die Beteiligung wirken diese aktiv dabei mit, die Bedürfnisse und Wünsche älterer Menschen in Eisenach zu erfassen, damit in Zukunft geeignete Maßnahmen im Interesse älterer Menschen ergriffen werden können.

Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebens- und liebenswert bleibt, so Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Die Ergebnisse werden sowohl in einem Bericht zusammengefasst als auch in einem Beteiligungsprozess der Öffentlichkeit vorgestellt. Insbesondere die Senior*innen der Stadt Eisenach sollen an der Diskussion der Ergebnisse beteiligt werden. Diese ist für das erste Quartal 2022 geplant. Für Rückfragen und Hilfe steht Denise Kunert, Sozialplanerin im Landesprogramm „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ der Stadt Eisenach, unter Tel.: 03691/670 401 gern zur Verfügung.

Anzeige
Top