Eisenachs neue Stadtelternsprecher für Kindertageseinrichtungen

Bildquelle: © Alexandra Martmer

In Eisenach gibt es neue Stadtelternsprecher für Kinderkrippen und Kindergärten. Bei einer
Veranstaltung im Herbst 2023 fanden sich alle Elternbeiratsvorsitzenden der Eisenacher
Kindertageseinrichtungen zusammen, um aus ihrer Mitte die Stadtelternsprecher zu wählen.

Alexandra Martmer, die die Evangelische Krippe „Kinder-Arche“ Mariental vertritt, wurde von den
Anwesenden der Versammlung zur Vorsitzenden für die Legislatur 2023/24 und 2024/25 gewählt. Als
Stellvertreter erhielt Daniel Hernández-Casas von der Deutsches Rotes Kreuz-Kindertagesstätte
„Regenbogenhaus“ das Vertrauen der Wähler.

Das Duo vertritt nun die Interessen der Eltern der drei kommunalen und 17 freien
Kindertageseinrichtungen in der Kernstadt und in den Ortsteilen. Martmer fungiert zugleich als
stellvertretende Kreiselternsprecherin für Kindertageseinrichtungen des Wartburgkreises.

Jüngst fand die erste Sitzung des Stadtelternrates statt. Zehn Vertreter der Einrichtungen nahmen teil
und tauschten sich untereinander aus. Dabei kamen die steigenden Kita-Gebühren für Betreuung und
Versorgung ebenso zur Sprache wie gesundes, (klein-)kindgerechtes Essen. Festzustellen war auch:
Was in der einen Kita und mit den Eltern funktioniert, kann in einer anderen völlig scheitern.

Letztlich geht es um die Haltung: Wir mischen uns nicht ein, sondern gestalten mit, betont
Martmer. Ob dies erwünscht ist, wird schnell ersichtlich. Gegenseitige Wertschätzung ist das A und
O. Zum Wohle und im Interesse der Kinder sollten wir uns alle als große Gemeinschaft verstehen und
auch in schwierigen Themenfeldern gute, konsensfähige Lösungen finden.

Nach dem Thüringer Kindertageseinrichtungsgesetz haben die Eltern das Recht, an Entscheidungen
der Kindertageseinrichtungen mitzuwirken und einen Elternbeirat zu bilden. Dieser fördert die
Zusammenarbeit zwischen dem Träger der Einrichtung, den Eltern und den anderen an der Bildung,
Erziehung und Betreuung der Kinder Beteiligten.

Kontakt zu den Stadtelternsprechern der Kindertageseinrichtungen der Stadt Eisenach kann über die
neu eingerichtete E-Mail-Adresse stadtelternrat-eisenach@gmx.de aufgenommen werden.