Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

EQUAL PAY DAY: Aktion am 18. März unter dem Motto „WERTSACHE Arbeit!“

Unter dem Motto „WERTSACHE Arbeit“ findet in diesem Jahr am 18. März der Equal Pay Day-Aktionstag statt.

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Die Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern in Deutschland – gemessen am Durchschnittsbruttostundenlohn – 21 Prozent beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage und damit das Datum 18. März 2019.

Deshalb laden die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Eisenach und der Arbeitskreis Frauen gemeinsam am Montag, 18. März, von 14.30 bis 18 Uhr vor dem Rathaus zum „Frauen-Silvester“ und weiteren Aktionen ein.

Kein Equal Pay Day ohne Rot. Die Farbe steht für die roten Zahlen in den Geldbörsen von Frauen. Es sollte selbstverständlich sein, dass sie für gleiche und gleichwertige Arbeit den gleichen Lohn wie Männer erhalten. Ist es aber nicht. Typische „Frauenberufe“ erzielen geringere Verdienste als „Männerberufe“ – obwohl sie in ihren Anforderungen und Belastungen vergleichbar sind. Das zeigt der „Comparable Worth“-Index. Mehr über das Messinstrument, das diesjährige Motto „WERTSACHE Arbeit“, Rollenstereotype, und Themen wie gleichwertige Arbeit, falsche und echte Anreize sowie zu den roten Zahlen gibt es am Aktionsstand – schwarz auf weiß.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

100000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top