Anzeige

Eröffnung des Eisenacher Weihnachtsmarktes: Freigetränk und Riesenradfahrt für die ersten 50 Gäste

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de
Archivbild

Am kommenden Montag, 21. November, wird um 11 Uhr im Beisein von Oberbürgermeisterin Katja Wolf der Eisenacher Weihnachtsmarkt eröffnet. Die ersten 50 Besucher*innen dürfen sich nicht nur über ein Freigetränk freuen, sondern auch über eine Gratis-Fahrt mit dem Riesenrad, welche von der Schaustellerfamilie Hofmann-Jehn ermöglicht wird.

Am Nachmittag, um 17 Uhr, folgt dann der traditionelle Stollenanschnitt, zu dem die Stadt Eisenach alle Bürger*innen herzlich einlädt. Die Einnahmen aus dem Stollenverkauf werden für einen guten Zweck verwendet.

Neben dem 38 Meter hohem Riesenrad erwartet die Gäste ein Kinderkarussell, Entenangeln und über 40 Aussteller*innen aus dem In- und Ausland, die Spielzeug, weihnachtliche Naschereien, Grillgerichte, Baumschmuck oder Kunsthandwerk anbieten. Bis zum 21. Dezember ist der Weihnachtsmarkt werktags von 10.30 bis 20 Uhr und sonntags von 11.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Anzeige
Anzeige
Top