Anzeige

Erste Führung durch Wilhelmsthal

Am kommenden Samstag, den 4. Mai 2013, findet um 14.00 Uhr die erste öffentliche Führung der Saison durch Park und Schloss Wilhelmsthal bei Eisenach in diesem Jahr statt.

Treffpunkt ist am historischen Nymphenbrunnen direkt an der Schlossachse und an der Zufahrt zum benachbarten tbz. Der Preis für die Führung beträgt für jeden Erwachsenen 3,00 Euro (Kinder frei).

Alle Eintrittsgelder kommen der weiteren Sanierung von Park und Schloss Wilhelmsthal zu Gute.

An diesem Samstag wird die Schloss- und Parkverwalterin der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Andrea Walter, durch die Anlage führen.

Als profunde Kennerin vor allem des historischen Landschaftsparks wird sie im Rahmen ihrer Führung diesen in den Mittelpunkt stellen. Je nach Wetterlage wird die Führung 1 bis 2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen.

Besucher werden dringend gebeten, sich an die Parkordnung zu halten. Fahrzeugführer werden aufmerksam gemacht, die Hinweisschilder zur Benutzung der Parkplätze unbedingt einzuhalten.

Der Förderkreis Schlossanlage Wilhelmsthal e.V. bietet in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten seit Mai 2012 ein Mal in den Sommermonaten, immer am ersten Samstag im Monat um 14.00 Uhr, öffentliche Führungen der Öffentlichkeit an.
Dabei können je nach Zustand und Baumaßnahmen auch teilweise Innenräume unter Aufsicht besichtigt werden. Auch in den folgenden Sommermonaten wird es wieder ein Mal im Monat eine öffentliche Führung geben.

Die weiteren Termine für diese Saison lauten: 1. Juni, 6. Juli, 3. August, 7. September und 5. Oktober.

Gleichzeitig möchten wir noch einmal auf die Saisoneröffnung am kommenden Dienstag, 7. Mai 2013 ab 14.00 Uhr verweisen. Für diesen Tag verweisen wir auf ein gesondertes Programm.

Anzeige
Top