Anzeige

Erste Kunstausstellung nach über einem Jahr im Landratsamt

Am Freitag, 13. August um 19 Uhr, wird im Landratsamt Wartburgkreis nach langen 19 Monaten erstmals eine neue Ausstellung eröffnet.

„Vermischtes“ – präsentieren Bianka Roitzsch und Roland Hüller aus Frauensee. Geboten wird eine spannende Kombination aus modernen Kunstwerken verschiedenster Materialien von Bianca Roitzsch und eindrucksvollen Fotos, eingefangen von Roland Hüller.

Bianka Roitzsch geht seit ihrer Kindheit ihrem Hobby der Malerei nach. Aus verschiedensten Materialen sind so moderne Kunstwerke entstanden, welche schon in mehreren Ausstellungen zu sehen waren, unter anderem auch mit großer Resonanz bereits zweimal im Landratsamt.

Roland Hüller ist Hobbyfotograf und hat seine Leidenschaft zu Fotos schon seit geraumer Zeit entdeckt und hat die Zeit während Corona intensiv genutzt, unsere Heimat, den Wartburgkreis, zu erkunden. So entstanden zahlreiche Fotografien, wie sie nur die Natur selber gestalten kann. Die Bilder sollen inspirieren, die Natur und unsere Umgebung mit ganz anderen Augen zu sehen.

Die Ausstellung kann vom 13.August 2021 bis 04. Oktober 2021 zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes besucht werden.

Für die passende musikalische Umrahmung sorgt Julia Hühnert von der Musikschule Wartburgkreis.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Eröffnung herzlich eingeladen.

Natürlich findet die Veranstaltung corona-konform, mit Abstand und mit Hygienekonzept statt.

 

Anzeige
Top