Werbung

Familientag als Abschluss des Eisenacher Brauereifests

Das dreitägige Brauereifest ist beendet und fand seinen Abschluss in einem Familientag, mit allem, was besonders das Kinderherz höher schlagen lies. Neben großen und kleinen Hüpfburgen konnten die Jüngsten Bilder an dem Stand „Malen mit Elchi“ ausmalen, es gab Kinderschminken und Riesenseifenblasen und sogar der Kletterpark der Brauerei durfte kostenlos genutzt werden. Auch für Getränke und Speisen war gesorgt; neben Waffeln und Kuchen konnte man genau so eine Portion Pommes oder ein Eisenacher Wartburg Pils haben. Selbst die kurzzeitigen Regenschauer, wegen welchen sogar teilweise die Hüpfburgen geschlossen wurden, taten der Stimmung keinen Abbruch. Musikalisch begleitet wurde die ganze Veranstaltung von den Stregdaer Musikanten.

Werbung
Werbung
Top