Werbung

Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Marburg

Eine Eisenacher Delegation um Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Ingo Wachtmeister (Hauptamtlicher Beigeordneter) wird am Samstag, 3. Oktober, in die Partnerstadt Marburg fahren. Dort finden in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit statt.

Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen konnte leider nicht öffentlich zur Teilnahme am Festakt eingeladen werden. Im Rahmen eines Empfangs unter dem Motto „Tag der Deutschen Einheit – Tag der kulturellen Vielfalt“ im Erwin-Piscator-Haus wird Katja Wolf ein Grußwort halten. Das bekannte, große Fest kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Dennoch haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen, um den Nationalfeiertag zu einem Tag des guten Gemeinwesens und des guten Zusammenhaltes zu machen. Vorab sind die Seniorenbeauftragte Erika Hermanns und Alt-Oberbürgermeister Dr. Hans-Peter Brodhun über ihre Wendeerfahrungen interviewt worden. Die Interviews werden als Videoeinspieler während der Festveranstaltung gezeigt.

Werbung
Top