Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Ferien bei den Naturfreunden

Bis heute verlebten 23 Mädchen und Jungen aus Polen und Thüringen erlebnisreiche Ferientage in Mihla und Eisenach. Sie waren Gäste der Naturfreundejugend Eisenach e.V. In Mihla wurde übernachtet, dort war man Gast bei den Wassersportfreunden.
Ausflüge zur Wartburg und in die Drachenschlucht wurden gestartet. Natürlich gab es auch eine zünftige Bootsfahrt auf der Werra. In Eisenach war man zum Shopping und dann war noch eine Diskothek in der «Posthalterei». Und da von dort eine Fahrt nach Mihla nicht mehr möglich war, gab es noch eine Nacht in der Natur.
Die Naturfreunde Eisenach e.V. luden die Kinder in ihr neues Domizil am Ziegelfeld ein. Dort entsteht gegenwärtig das Vereinsheim. Viel ist am Haus noch zu sanieren, nicht alle Räume sind nutzbar. So wurden auf der Wiese Zelte aufgestellt und die Jungen durften dort übernachten.
Am Morgen wurde dann zur Erinnerung an den Aufenthalt ein Baum gepflanzt. Eine Edelkirsche bereichert nun die Obstwiese auf dem Vereinsgelände.

Rainer Beichler |

Was denkst du?

000000
Werbung
Top