Anzeige

Feuerwehrleute wurden für ihren Einsatz geehrt

Mit einer Ehrungsveranstaltung im Klubhaus Seebach würdigte Landrat Reinhard Krebs den ehrenamtlichen Einsatz von rund 100 Feuerwehrkameraden aus dem Wartburgkreis. Neben dem herzlichen Dank für den großen ehrenamtlichen Aufwand, mit dem die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren die jährlich stattfindenden Schüler-Projektwochen am Feuerwehrtechnischen Zentrum Immelborn (FTZ) gestalten, hatte das Treffen in Seebach noch zwei weitere Anlässe. So warteten zum einen rund 100 Ehrennadeln und Urkunden auf die ehrenamtlichen Helfer, die sich bei der Bekämpfung des Hochwassers im Sommer dieses Jahres mit besonderen Leistungen und hoher Einsatzbereitschaft hervorgetan hatten, zum anderen wurden im zweiten Teil der Veranstaltung die ehrenamtlichen Führungskräfte im Katastrophenschutz neu bestellt.

Wie Landrat Reinhard Krebs gleich zu Beginn betonte, sei der ehrenamtliche Einsatz der Feuerwehrleute keine Selbstverständlichkeit. «Es ist nicht immer möglich, vom Arbeitgeber eine Freistellung für Einsätze zu erhalten und so mancher nimmt seinen Erholungsurlaub, um beispielsweise die Projektwochen in Immelborn zu ermöglichen.» Rund 1000 begeisterte Kinder und Lehrer aus dem gesamten Wartburgkreis seien natürlich ein schöner Dank, so Krebs, der darauf aufmerksam machte, dass das Projekt einen wichtigen Beitrag zur anschaulichen Brandschutzerziehung, aber auch zur Nachwuchskräftegewinnung leiste.

Kreisbrandinspektor Frank Uehling ließ anschließend die Ereignisse des Hochwasser-Sommers 2013 noch einmal Revue passieren. 1377 Kameraden waren im Einsatz, Schwerpunkt seines Berichtes war der Hangabbruch in Bad Salzungen. Besondere Würdigungen erfuhren auch die Feuerwehrkameraden, die kurzfristig zu Hilfs-Einsätzen ins Altenburger Land und nach Magdeburg/Stendal gereist waren.

Nach der Ehrung der Fluthelfer konnte Landrat Reinhard Krebs gleich noch einmal Urkunden überreichen: durch den Erlass der Thüringer Katastrophenschutzverordnung, die den Landkreisen die Gliederung der Einheiten im Katastrophenschutz nun verbindlich vorgibt, wurde es notwendig, umzustrukturieren, Einheiten neu zu bilden und zu besetzen. Alle 39 Führungskräfte im Katastrophenschutz werden daher zum 1. Januar 2014 neu bestellt. Landrat Reinhard Krebs überreichte die Ernennungsurkunden an zum überwiegenden Teil erfahrene Führungskräfte, aber auch an einige Kameraden und Kameradinnen, denen erstmalig diese Verantwortung übertragen wird.

Fluthelferehrung:

Katastrophenschutz-Gruppe Bad Liebenstein (KatS)
Martin Beyer
Tina Göpfert
Partick Hartmann
Alexander Niemeyer
Philipp Pfannstiel
Phillipp Rommel
Sebastian Rüffer
Janine Sobisch
Frederic Stäblein
Fabian Walter

KatS-Gruppen Leimbach/Geisa/Gumpelstadt
Sebastian Becker
Jan Bitter
Christian Emmrich
Christian Reith
Marco Rolf
Marcel Rolf
Jens Quentmeier
Daniel Dittmar
Andreas Hergert
Michael Arnold

KatS-Gruppen Vacha/Mihla/Seebach/Treffurt/Sanitätszug
Johannes Adler
Maximilian Hilpert
Toni Köth
Michael Ritze
Marcel Frank
Michael Gelisch
Andreas Gratz
Jeannine Trier

FF Bad Salzungen
Renè Bose
Matthias Hoffmann
Jörg Krause
Steffen Gratz
Jürgen Ender
Edgar Gesang
Kristin Hempel
Patrick Heß
Nicole Heym
Jennifer Hildebrandt
Klaus Hupel
Robert Koretz
Sybille Korn
Udo Neumann
Michel Seltitz
Robert Wenzel
Peter-Olaf Ziegler

FF Kieselbach/Bad Liebenstein/Tiefenort
Paul Wilms
Mathias Kessler
Tobias Märtin
Christian Zermann
Kay Gasa
Thomas Mieling
Stefan Hill
Stefan Munk

FF Berka v.d.H./Krauthausen/Treffurt/Ruhla/Seebach
Mathias Daut
Christian Daut
Michael Galus
Ralf Galus
David Büchner
Daniel Müller
Christin Raßbach
Stefan Schmidt
Stefan Schäfer

FF Unterbreizbach/Fernbreitenbach/Gerstungen
Pierre Grzesiek
Danilo Rübsam
Michael Fischer
Steffen Rösner
Manfred Börner
Michael Batz
Dominik Kühnel

Neu bestellte ehrenamtliche Führungskräfte im Katastrophenschutz

KatS-Führungstrupp
Enrico Pfeifer – Verbandsführer
Enrico Möller – 1. stellv. Verbandsführer
René Trautvetter – 2. stellv. Verbandsführer
Norman Gedat – Gruppenführer

KatS-Einsatzzug 1
Joachim Jaretzki – Zugführer
Mathias Höftmann – Gruppenführer
Jörg Krause – Gruppenführer
Stefan Schäfer – Gruppenführer
André Denner – Gruppenführer
Christin Raßbach – Gruppenführer

KatS-Einsatzzug 2
Philipp Rommel – Zugführer
Alexander Funk – Gruppenführer
Alexander Möller – Gruppenführer
Daniel Dittmar – Gruppenführer
Christian Emmrich – komm. Gruppenführer

Gefahrgutzug
Thomas Andres – Zugführer
Sebastian Hutzfeld – Gruppenführer
Peter-Olaf Ziegler – Gruppenführer
Fabian Backhauß – Gruppenführer
Daniel Müller – Gruppenführer

Sanitäts- und Betreuungszug
Torsten Wiegand – Zugführer
Marko Schäfer – Gruppenführer
Bärbel Bischof – Gruppenführer
Stefan Günther – Leitender Arzt
Andreas Gratz – Gruppenführer
Jutta Lehmann – Gruppenführer
Mathies Gleichmann – Gruppenführer
Tobias Wiegand – Gruppenführer
Patrick Weyh – Gruppenführer
Gunther Gleichmann – Gruppenführer
Michael Ortmann – Gruppenführer
Thomas Mehlhorn – Gruppenführer

Anzeige
Anzeige
Top