Werbung

Förderung für Eisenacher Ehrenamt

Bildquelle: © magele-picture – Fotolia.com

Vereine, Verbände, Selbsthilfegruppen und Initiativen der Stadt Eisenach haben bis zum 30. Juni 2021 wieder die Möglichkeit, Anträge auf Förderung und Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements bei der Stadtverwaltung zu stellen.

Mit dieser Förderung sollen Menschen für die Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit gewonnen oder bei deren Ausübung unterstützt werden.

Förderfähig sind zum Beispiel Ausgaben für Fahrtkosten, Bürobedarf, Anerkennungspräsente oder kleinere Veranstaltungen. Auch Aufwendungen für Hygienemaßnahmen oder die Digitalisierung der Vereinsarbeit sind förderfähig. Über die Höhe der Förderung entscheidet der Ehrenamtsbeirat der Stadt Eisenach.

Die Mittel erhält die Stadt von der Thüringer Ehrenamtsstiftung, mit dem Auftrag diese an ehrenamtlich Aktive weiterzugeben. Das Antragsformular ist auf der Internetseite der Stadt unter der Rubrik Leben zu finden. Für Rückfragen zur Förderung steht Nicole Päsler von der Stabstelle Soziale Stadt zur Verfügung: Tel.: 03691 670 436, E-Mail: nicole.paesler@eisenach.de.

Werbung
Top