Werbung

Frauenunion pflanzte Baum

Mitglieder der Frauenunion des http://www.cdu-eisenach.de(CDU-Kreisverbandes Eisenach) pflanzten am Mittwoch am Mühlgraben/Ecke Karolinenstraße eine Schwarzerle, dem Baum des Jahres 2003. Unterstützung erhielten Renate Meyer, Roxana Mereutza, Bärbel Malta und Maria Schuchardt von drei Schülern aus Rumänien. Alexandra, Ioana-Cristina und Andrei sind für ein Jahr in Eisenach. Seit Februar lernen sie als Austauschschüler im Luther-Gymnasium.

Die Frauenunion sorgt sich um die jungen Leute und als Zeichen der Freundschaft wurde dieser Baum gemeinsam gepflanzt. Die Stelle wurde ihnen vom zuständigen Amt zugewiesen.

Die Kinder kommen aus Onesti, einer Stadt mit rund 60000 Einwohnern. Der Eisenacher Rotary-Club hat seit sechs Jahren verschiedenste Aktivitäten für diese Stadt organisiert. Einmal im Jahr fahren die Eisenacher mit einem Hilfstransport in die rumänische Stadt.

Der Baum zeuge von der Verbundenheit, so Roxana Mereutza, deshalb wurde das Bäumchen mit bunten Fäden dekoriert, diese stellen die Nationalfarben Rumäniens dar.

Auch nach der Pflanzung werden sich die Mitglieder der Frauenunion um das junge Bäumchen kümmern.

Werbung
Top