Werbung

Frühjahrsputz 2020: bereits vorab viele Anmeldungen eingegangen

Nur noch wenige Tage, dann beginnt die diesjährige Frühjahrsputzaktion. Bisher haben sich bereits 996 Personen bei der städtischen Umweltabteilung angemeldet.

Das sind tolle Anmeldezahlen vorab. Ich freue mich, dass unsere Aktion immer mehr Zuspruch bei den Eisenachern findet, sagt Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Unter dem Motto „Eisenach einfach (z)sauberhaft“ soll es im Zeitraum 7. bis 14. März dem Müll in der Stadt an den Kragen gehen. Alle sind aufgerufen, mit aufzuräumen, Dreckecken zu beseitigen und damit ein Zeichen gegen Müll zu setzen.

Angemeldet haben sich beispielsweise schon zwei Jugendclubs (15 Personen), fünf Kindertagesstätten mit 345 Kindern, sechs Schulen mit 540 Schüler*innen sowie weitere Gruppen, Firmen und Einzelpersonen – insgesamt sind es derzeit 996 Personen. Damit ist die Teilnehmerzahl vom Frühjahrsputz 2019 schon übertroffen, bei dem über 450 Eisenacher*innen mitgemacht hatten.

Das städtische Umweltamt koordiniert die Aktion und stellt Müllbeutel sowie bei Bedarf Handschuhe zur Verfügung.

Werbung
Top