Werbung

Frühjahrsputz in Zella/Rhön: „Keiner bleibt zu Haus, Zella putzt sich raus“

Unter dem Motto: „Keiner bleibt zu Haus, Zella putzt sich raus“ lud der Gemeinderat zum 3. mal zum Frühjahrsputz am vergangenen Samstag ein.

Auch in diesem Jahr sollte das ohnehin schon gepflegte Ortsbild der Rhöngemeinde einer Frühjahrskur unterzogen werden. Außerdem sollte die Aktion auch der Förderung des dörflichen Gemeinschaftslebens dienlich sein.

Ein Schwerpunkt des Frühjahrsputzes war der Brunnen des Propsteihofes, wo die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz waren. Am Bushäuschen, der Grünanlage, der Streuobstwiese und dem Kindergarten fanden sich viele Helfer und Helferinnen ein, um Hand anzulegen. Bereits am Freitagabend wurden am Friedhof und der Leichenhalle mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen.

Bürgermeister Marcel Schumann war mit dem Ergebnis der Aktion sehr zufrieden.

Wir haben mit unserer Aktion nicht nur dem Ortsbild einen Dienst erwiesen, sondern gehen mit einem gestärkten Zusammenhalt die angestrebten Ziele des Jahres an.

Werbung
Top