Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis: Statement des Landrates zum gestrigen Beschluss des Eisenacher Stadtrates

Mit dem gestrigen Beschluss öffnet sich endlich die Tür für die weitere Entwicklung der gesamten Region. Dieser Beschluss ist ein Befreiungsschlag und zugleich ein klar formulierter Gestaltungsauftrag. Ich wünsche mir, dass die Stadt Eisenach diesen Auftrag als Chance wahrnimmt und sich künftig noch stärker als Teil eines Ganzen begreift. Eine Große Kreisstadt kann sich als Herz einer Region betrachten, in dem lebenswichtige Adern und Aufgaben zusammenlaufen und welche ebenso wie die Stadt Bad Salzungen Motor für die Entwicklung der Region sein kann. Ich will damit aber auch deutlich machen, dass eine Region aus vielen lebensnotwendigen Organen besteht und so wie kein Körper allein mit Herz oder Hirn überlebt, so braucht auch eine Region ein gutes Zusammenspiel aller Städte und Gemeinden, um gesund und leistungsfähig zu sein.

Wir haben in den zurückliegenden Monaten die neue Struktur von Stadt- und Kreisverwaltung bereits intensiv geplant – die Zeit bis um 1. Januar 2022 nutzen die beiden Verwaltungen nun intensiv, diese Planungen umzusetzen. Damit haben wir im Landkreis heute umgehend begonnen, denn es gilt, unsere Mitarbeiter gut mitzunehmen und einzubinden. Zum Zukunftsvertrag hatte es im Landratsamt bereits im Oktober des letzten Jahres eine Personalversammlung gegeben.

Steffen E. | | Quelle:

Was denkst du?

1361045
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top