Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar vor 68 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Jedes Jahr wird mit dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus an dieses Ereignis erinnert. In diesem Jahr werden der Thüringer Landtag und die Thüringer Landesregierung am 26. und 27. Januar mit einer Reihe von Veranstaltungen der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft gedenken.

Am Sonntag, dem 27. Januar 2013 findet die zentrale Gedenkveranstaltung von Landtag und Landesregierung um 10.00 Uhr im Kinosaal der Gedenkstätte Buchenwald statt.

Landtagspräsidentin Birgit Diezel und Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht werden diese Veranstaltung mit einer Ansprache eröffnen. Ivan Ivanji, ehemaliger Häftling der Konzentrationslager Auschwitz und Buchenwald, wird die Gedenkrede halten. Im Anschluss findet um 11.15 Uhr eine Kranzniederlegung auf dem ehemaligen Appellplatz der Gedenkstätte Buchenwald zu Ehren der Opfer des Nationalsozialismus statt.

Am Vortag des Gedenktags finden am Samstag, dem 26. Januar 2013, von 10.30 bis 12.00 Uhr Zeitzeugengespräche in den Räumen des Thüringer Landtags statt. Überlebende des Konzentrationslagers Buchenwald werden rund 200 Schülern über ihre Erlebnisse und Erfahrungen berichten. (Hinweis: Vertreter der Medien können an den Gesprächen teilnehmen, jedoch ist es aufgrund von Zeitabsprachen nicht möglich, Einzelinterviews mit den Zeitzeugen zu führen.)

Die Veranstaltungen im Überblick

Anzeige

Samstag, 26. Januar 2013

10.30 – 12.00 Uhr
Zeitzeugengespräche von Schülergruppen der Klassenstufen 9-12 mit ehemaligen Häftlingen des Konzentrationslagers Buchenwald am Vortag des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus
Erfurt, Thüringer Landtag, Sitzungsräume

Sonntag, 27. Januar 2013 (Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus)

10.00 Uhr
Gedenkveranstaltung des Thüringer Landtags und der Thüringer Landesregierung anlässlich des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus mit Reden von Landtagspräsidentin Birgit Diezel, Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Ivan Ivanji
Weimar, Gedenkstätte Buchenwald, Kinosaal

11.15 Uhr
Kranzniederlegung zu Ehren der Opfer des Nationalsozialismus
Weimar, Gedenkstätte Buchenwald, ehemaliger Appellplatz