Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Geländelauf der Jugendfeuerwehren der Stadt Eisenach

Traditionsgemäß fand auch in diesem Jahr in Stregda der Geländelauf der Jugendfeuerwehren der Stadt Eisenach statt. Dazu waren Ende Juni die Jugendfeuerwehren der Stadt Eisenach und auch Gastfeuerwehren eingeladen worden.
Auf einer Wettkampfstrecke von etwa 4500 Metern, die sich im und um den Ort auf sieben Stationen verteilte, mussten die jungen Kameradinnen und Kameraden ihr Können und ihre Geschicklichkeit bei der Bewältigung verschiedener Aufgaben zum Thema Feuerwehr unter Beweis stellen.
Am Gerätehaus wurden anschließend die Ergebnisse ausgewertet und die erreichten Punkte bekannt gegeben.
Baudezernentin Gisela Rexrodt nahm in Vertretung des Oberbürgermeisters die Siegerehrung vor.
Den ersten Platz erkämpfte sich die Jugendfeuerwehr Stregda. Die Jugendfeuerwehr Eisenach-Mitte schaffte den zweiten Platz, den dritten Platz Stedtfeld, den vierten Platz Madelungen und den fünften Platz Creuzburg/Ütteroda.
Erstmalig bekamen die Sieger in diesem Jahr auch einen Wanderpokal überreicht, den die Freiwillige Feuerwehr Stregda gestiftet hat.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top